• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg

Trainiert und gewonnen

15.02.2013

Zu einem Kreuzworträtsel hatte das Redaktionsteam des Weihnachtsbriefes der katholischen Kirchengemeinde St. Jakobus im Saterland alle Interessierten eingeladen. Jetzt wurden die Sieger ermittelt und die Preisverleihung vorgenommen.

Dabei bedauerte Rosa Strohschnieder vom Redaktionsteam, dass nur sehr wenige Lösungen eingereicht wurden. Den ersten Preis, 20 Freikarten für ein Freizeitbad, gewann Lena Heyens aus Ramsloh-Hollenbrand. Der zweite Preis, zehn Freikarten für ein Freizeitbad, ging an Wilhelm Deeken aus Ramsloh. Marlies Hinrichs, Mechthild Fickers, Rosa Strohschnieder und Werner Stavermann vom Redaktionsteam überreichten die Preise an die Gewinner.

Unterricht der besonderen Art erlebten 24 Mädchen der Marienschule Strücklingen um Rektorin Johanna Schulte. Das DFB-Mobil, ausgestattet mit Bällen, Leibchen, Markierungshütchen und Medientechnik, war zu Gast in der Sporthalle. Zwei Trainer zeigten, wie Fußballtraining mit Kindern in diesem Alter aussehen kann.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Mädchen aus allen Jahrgängen waren mit großem Eifer bei der Sache. Nach der Trainingseinheit waren alle begeistert und wünschten sich, auch zukünftig beim Fußballspielen dabei sein zu können. Denn sowohl im Sportunterricht als auch in den Pausen ist Fußball bisher in erster Linie Sache der Jungen. Es ist der Wunsch der Strücklinger Schule, auch mehr Mädchen als bisher für diesen Sport zu interessieren. Daher nahmen am Training mit den DFB-Trainern nur Mädchen teil.

Zum Abschluss fand ein internes Turnier statt. Die Teilnehmerinnen erhielten kleine Geschenke vom DFB.

Im Anschluss an die Trainingseinheit an der Strücklinger Schule erhielten die Sportlehrkräfte in einem Informationsteil noch Hinweise auf Neuigkeiten und Angebote des DFB zu den Bereichen Qualifizierung, Mädchenfußball und anderen Themen rund um den Fußball sowie viele konkrete Tipps zu attraktiven Ballspiel-Angeboten.

Als Geschenk wurden ein DFB-Fußball mit den Autogrammen der Trainer und eine Erinnerungsurkunde überreicht.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.