• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg

Stammbaum: Über 200 Nachkommen dank Ellerbrocker Eheglücks

08.10.2015

Gehlenberg Was entstehen kann, wenn zwei Menschen sich lieben, hat Familie Steenken, gebürtig aus Ellerbrock, jetzt eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Casper Steenken aus Ellerbrock, geboren am 20. Januar 1872, ehelichte die am 10. Dezember 1873 zur Welt gekommene Maria Steenken, geborene Bickschlag. Von da an nahm der Familienzuwachs stetig und unaufhaltsam zu. Hatten Casper und Maria „nur“ sechs Kinder, sind daraus heute bereits 201 Nachkommen geworden. 117 von ihnen trafen sich jetzt zu einer Feier in Gehlenberg. Eigentlich war nur ein Vettern- und Cousinentreffen geplant, doch daraus entwickelte sich ein „Stammbaumtreffen der Familie Steenken“.

Der älteste Teilnehmer war mit 77 Jahren Heinz Steenken und die jüngste Teilnehmerin war gerade einmal acht Monate alt. Die „Steenkens“, die am weitesten angereist waren, kamen aus dem Schwarzwald.

Alle wurden bei der Ankunft mit einem Namenschild ausgestattet, so dass jeder sofort erkennen konnte, wen er vor sich hatte. Nach einem Gemeinschaftsfoto ging es in der Gaststätte Reiners gesellig zu. Es wurden Geschichten und Dönkes erzählt, man lernte sich genauer kennen und verabredete Treffen und Besuche. Dabei wurde nicht vergessen, das Tanzbein zu schwingen und zu feiern.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Alle waren rundum zufrieden, so dass sofort das neue Stammbaumtreffen abgesprochen wurde. Es soll in fünf Jahren in Neuenkirchen stattfinden. Da überall auf den Tischen Kameras verteilt worden waren, dürfte man gespannt auf die Fotos sein, die im Laufe des Abends gemacht wurden. Die Auswertung steht noch aus.

Josef und Helga Steenken sprachen von einem absolut gelungenen Abend und bedanken sich noch einmal recht herzlich bei den Organisatorinnen Kerstin und Kathrin Steenken. Diese fertigten übrigens auch einen Stammbaum an. Gestartet mit einer DIN A4-Seite erstreckt sich der Stammbaum auf mittlerweile sechs Metern.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.