• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg

Vergnügliche Sportwoche

05.08.2014

A

cht neue Auszubildende haben ihren Dienst beim Landkreis Cloppenburg angetreten. Zwei Auszubildende haben ihre Prüfungen erfolgreich abgeschlossen und werden übernommen.

Die Ausbildung als Kreissekretär-Anwärter absolvieren Raphael Mayhaus, Thorben Willenborg (beide Cloppenburg), Christin Kreßmann (Essen) und Felix Nadrowski (Halen). Das duale Studium als Kreisinspektor-Anwärterinnen treten Maria Suslina (Essen), Wiebke Fleming (Nikolausdorf), Susanne Kläne (Bethen) und Lena Kuhlmann (Cloppenburg) an.

Katharina Bensberg und Jan Helmers haben erfolgreich den Bachelor of Arts abgelegt und werden als Kreisinspektoren übernommen.

Im Rahmen des Sport- und Spielfestes beim SV DJK Stapelfeld-Vahren war das Golfball-Turnier am Sonntagnachmittag einer der Höhepunkte. Bevor es über den Parcours mit sechs Hindernissen ging, mussten sich die Teilnehmer erst qualifizieren. Wer es schaffte, die meisten Treffer durch eine Autotür zu erzielen, gehörte zu den zwölf teilnehmenden Mannschaften. In Zweierteams musste in schnellstmöglicher Zeit und bei sowenig Ballkontakten wie möglich der Parcours bewältigt werden.

Die besten sechs Teams qualifizierten sich für die Endrunde. Bei dieser musste ein Fußball mit einem Kescher aus einem kleinen Planschbecken heraus gefangen werden. Am Ende gewannen Stefan Heitgerken und Christian Heidgerken die Siegesprämie in Höhe von 100 Euro.

Vor dem Prüfungsausschuss der Oldenburgischen Industrie- und Handelskammer in Cloppenburg haben 29 Schüler der BBS am Museumsdorf erfolgreich ihre Ausbildung zum Bankkaufmann abgeschlossen. Mit ihnen freuten sich der Referent für Aus- und Weiterbildung bei der IHK Oldenburg, Peter Laupert, Studiendirektor Werner von der Heide, die Vertreter der Ausbildungsbetriebe sowie die Lehrer.

Die Absolventen: Änne Ahrens (Raiffeisenbank eG Scharrel), Viktoria Damman (Landessparkasse zu Oldenburg), David Diers (Landessparkasse zu Oldenburg), Wiebke Fleming (Oldenburgische Landesbank), Katharina Franz (Volksbank Cloppenburg), Sven Frye (Volksbank Cloppenburg), Mareike Gertzen (Landessparkasse zu Oldenburg), Saskia Gill (Landessparkasse zu Oldenburg), Julia Göken (Oldenburgische Landesbank), Nicole Harms (Landessparkasse zu Oldenburg), Christina Hartmann (Oldenburgische Landesbank), Marieke Hegger (Volksbank Löningen), Vitali Heidt (Landessparkasse zu Oldenburg), Sandy Holsten (Oldenburgische Landesbank), Marius Hömer (Landessparkasse zu Oldenburg), Felix Immken (Landessparkasse zu Oldenburg), Felix Jansen (Volksbank Essen-Cappeln), Niels Kolker (Landessparkasse zu Oldenburg), Marie-Charlotte Kröger (Oldenburgische Landesbank), Philipp Maas (Oldenburgische Landesbank), Nicolas Ostermann (Volksbank Emstek), Gabriel Pekeler (Spar- und Darlehenskasse Friesoythe), Julia Peters (Spar- und Darlehenskasse Friesoythe), Anton Schrandt (Volksbank Lastrup), Verena Schröder (Oldenburgische Landesbank), Peter Siemer (Oldenburgische Landesbank), Philipp Vaske (Landessparkasse zu Oldenburg), Vanessa Warm (Raiffeisenbank Garrel) und Stephanie Wagner (Volksbank Cloppenburg).

Insgesamt 2532 Absprünge verzeichnete der Flugplatz in Staatsforsten in der vergangenen Woche beim diesjährigen Springerbiwak der Luftlandebrigade 31 Oldenburg. 48-mal schraubten sich hierfür zwei Luftfahrzeugbesatzungen mit ihren Transall C-160-Flugzeugen in die Luft.

Eine Veranstaltung, bei der Wehmut mitschwang, denn die Luftlandebrigade 31 wird 2015 mit Ablauf des Monats März aufgelöst. Die Übungen an den Standorten Varrelbusch und Ahlhorn werden dann vom neuen Fallschirmjägerregiment 31 in Seedorf vorgenommen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.