• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg

Vergnügliche Zeit

05.08.2015

Wohlbehalten und gut gelaunt sind 65 Teilnehmer des Zeltlagers der der Messdienerschaft St. Andreas Cloppenburg zurückgekehrt. Auch wenn der Start sehr verregnet war, spielte das Wetter zum Ende des Lagers immer besser mit, so dass die Kinder viel spielen konnten. „In diesem Jahr konnten sich die Teilnehmer sogar über zwei neue Zelte freuen“, so Betreuerin und Mitorganisatorin Rebecca Lüppen. Diese seien von der Volksbank Cloppenburg und dem Reinertragssparen finanziert worden.

Zum Abschluss des Zeltlagers lädt die Oberrunde St. Andreas für Sonntag, 9. August, zur Jugendmesse in die Kirche St. Andreas an der Kirchhofstraße ein. Beginn ist um 18 Uhr. vorher werden noch Fotos vom Zeltlager gezeigt. Alle Interessierten jeden Alters sind willkommen.

Die erste Woche der diesjährigen Kinderferienbetreuung im evangelischen Familienzentrum Schwedenheim in Cloppenburg stand unter dem Motto „Wasser und Meer“. 17 Kinder haben zum Thema gebastelt und gespielt, Wasserexperimente durchgeführt und einen Film über die Nordsee gesehen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ein besonderes Erlebnis war auch die ganztägige Fahrt mit dem Schiff „Schwedenheim“. Nachdem die Bordkarten verteilt waren, erlebten die Freizeitteilnehmer an vielen unterschiedlichen Stationen einen Tag voller spannender Erlebnisse. Am Ende des Tages wurden die auf einer einsamen Insel „gestrandeten“ Passagiere gerettet und die Spielaktion fand ein wunderbares Ende. Der Tag wurde von Anja Zerhusen, Kreisjugendreferentin der Ev. Jugend im Oldenburger Münsterland, vorbereitet und durchgeführt. Sie wurde unterstützt von Maria Klippert und ihrem fünfköpfigen Team.

Letztes Jahr wurde im Servicehaus des St.-Pius-Stiftes in Cloppenburg das 15-jährige Bestehen des Hauses mit einem Tag der offenen Tür gefeiert. An diesem Tag wurde ein Basar für die Bewohner, Mitarbeiter und Besucher angeboten. Der Erlös dieses Basars wurde jetzt für ein neu angeschafftes Sportgerät investiert, darüber hinaus förderte die Volksbank Cloppenburg das den Radtrainer „Pedal Gym“ durch das VR-Gewinn-Sparen.

Das Sportgerät wurde im Garten des Servicehauses aufgebaut und darf von allen Bewohnern, Angehörigen und Besuchern genutzt werden. Die Einweihung erfolgte bei einem Grillfest. „Mit diesem Sportgerät machen wir hier im Garten des Servicehauses einen Anfang und vielleicht werden in den nächsten Jahren weitere Geräte folgen! Alle sind eingeladen dieses Pedal Gym auszuprobieren“, so Karina Lüske, Pflegedienstleistung im Servicehaus.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.