• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Feuer in Sandkrug
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 6 Minuten.

Sichtbehinderungen
Feuer in Sandkrug

NWZonline.de Region Cloppenburg

„Versorgungsgrad bildet nicht Realität ab“

01.08.2018
Betrifft: „Wege gegen den Landarztmangel“ und „Probleme in der Ärzteversorgung befürchtet“ (NWZ-Berichte vom 27. Juli)

Warum geht die Bedarfsplanung an der Realität vorbei, die Zahlen der Kassenärztliche Vereinigung Oldenburg stimmen so nicht. Ein Fehler im System, bis heute fließt das Arzt-Einwohner-Verhältnis aus den neunziger Jahren in die Ärzteplanung ein. Das Problem aber ist: Der offizielle Versorgungsgrad aus der Bedarfsplanung bildet nicht die Realität ab. Deshalb werden manchmal trotz eines Versorgungsengpasses keine neuen Ärzte zugelassen. Die Folgen für Patienten können wochenlange Wartezeiten auf einen Arzttermin sein. Inzwischen hat sich die Situation verändert: Trotz insgesamt nach wie vor steigender Arztzahlen kommt es insbesondere in strukturschwachen Regionen zunehmend zu Problemen bei der Nachbesetzung von Arztpraxen. Die Verteilung ist das Problem (Stand: Juni 2018), wir haben nicht zu wenig Mediziner. Zeitgemäße Berufsbilder für den Nachwuchs entwickeln. Wie sicher ist die medizinische Versorgung im Landkreis Cloppenburg? Die Zahl der praktischen Ärzte in Deutschland ist so hoch wie seit Jahrzehnten (Stand: März 2018). Doch offensichtlich bringen alle diese Maßnahmen bislang keine spürbaren Verbesserung. Schuld hat die Kassenärztliche Vereinigung in Oldenburg, die sich nicht anpasst. Wo bleibt die finanzielle Unterstützung für Kommunen, wenn diese medizinische Versorgungszentren in ländlichen Gebieten einrichten? So bleibt die Ankündigung bessere Vergütung für die hausärztliche Versorgung ein Lippenbekenntnis. So sei etwa ein Honorar für einen Hausbesuch geringer, als das Ausfüllen eines zweiseitigen Reha-Antrages. Die Einzelpraxen sind Auslaufmodelle und die Gemeinschaftspraxen sind die Zukunft. Die kassenärztliche Vereinigung bremst eine gesicherte Versorgung im Landkreis Cloppenburg aus.

Diana Hömmen
Löningen-Benstrup

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.