• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg

Melanie Esters neue Kreisvorsitzende

03.04.2019

Vordersten-Thüle „Arbeitsbelastung und mögliche Arbeitsentlastung im Lehrerberuf“, so lautete das Thema, über das Melanie Esters, Mitglied des Schulbezirkspersonalrats, zu Beginn der gut besuchten Jahreshauptversammlung der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) im Hotel Landhaus Pollmeyer referierte. Im Anschluss wählten die Mitglieder des GEW-Kreisverbandes Cloppenburg ihren neuen Vorstand.

Der Kreisvorstand der GEW besteht aus: Melanie Esters (Hoheging), Stefanie Seeger (Cloppenburg), Ulli Seeger (Cloppenburg), Heiner Gärtner (Cloppenburg), Angelika Berten (Cloppenburg), Nicole Stallo-Menke (Bösel), Klaus Heidenreich (Oldenburg), Gabi Bergmann (Cloppenburg), Doris Landwehr (Cloppenburg), Robin Schnell (Cloppenburg), Karl-Peter Schramm (Scharrel), Beate Greiner (Barßel), Peter Wieder (Oldenburg) und Michael Kulessa (Cloppenburg).

Elisabeth Schramm, die mehr als 16 Jahre Vorsitzende des Kreisverbandes war, übernimmt die laufenden Geschäfte.

Melanie Esters, die neue Vorsitzende, zeigte sich sehr zufrieden mit dem Ergebnis der Wahl. „Wir konnten alle Posten in unserem Vorstand zum Teil sogar doppelt besetzen.“

Im Anschluss standen Ehrungen für GEW-Mitglieder auf der Tagesordnung. Stellvertretend für viele Jubilare nahmen drei Frauen und Männer Urkunden und Präsente entgegen. Geehrt wurden: Karin Riesenbeck (fünf Jahre), Annika Kutscher (zehn Jahre) und Klaus Heidenreich (25 Jahre).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.