• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg

Wanderpokal verteidigt

17.09.2016

Beim Schießen der Kolpingfamilien des Bezirkes Barßel-Saterland verteidigte die Kolpingfamilie Scharrel auf der Schießanlage des Schützenvereins „Hubertus“ Scharrel den Wanderpokal erfolgreich. Mit 367 Ringen setzte sich die Mannschaft um Josef Müller, Hermann Pörschke, Andreas Eberlei, Joachim Oltmann, Frank Westerhoff und Ulrich Hanekamp im Wettbewerb vor der Kolpingfamilie Harkebrügge (346 Ringe) durch. Auf den weiteren Plätzen folgten die Mannschaften aus Barßel, Strücklingen und Ramsloh. Bester Schütze war Hans Ludwig Kurre (94 Ringe) aus Harkebrügge. Bezirksvorsitzende Hannelore Lücking überreichte die Trophäe und freute sich, dass alle Kolpingfamilien des Bezirks eine Wettkampfmannschaft stellten.

Nach 50 Jahren trafen sich 16 Schüler von ehemals 28 Klassenkameraden des Abschlussjahrganges 1966 der Volksschule Ramsloh wieder.

Man traf sich zur Kaffeetafel im Saterländer Hof, anschließend wurde das Schulzentrum Saterland unter der Leitung von Mario Rieger besichtigt. Dies war interessant, da die Gruppe seit Jahren mit dem Schulbereich nicht mehr konfrontiert wurde.

Das Schulzentrum befand sich seinerzeit im Bau, wobei die Klasse den Richtkranz noch mit anfertigen durfte.

Nach dem Abendessen wurden alte Erinnerungen ausgetauscht und viele lustige Gespräche aus der Schulzeit geführt. Geplant ist, sich nach fünf Jahren wieder zu treffen. Das Wiedersehen organisierten Maria Hüntling und Elisabeth Sibum.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.