• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg

Wechsel im Vorstand

29.01.2014

Die Musiker des Schützenmusikzuges aus Hoheging-Kellerhöhe-Bürgermoor haben während ihrer Mitgliederversammlung Makus Alterbaum zum neuen Vorsitzenden gewählt. Damit löst er Robert Averbeck ab, der die Geschicke des Vereins seit 1978 führte.

In seinem Bericht dankte Averbeck insbesondere Dirigent Jan-Erik Bredehorst für sein Engagement, bevor Kassenführerin Anja Klostermann berichtete und die Kassenprüfer Sonja Tabeling und Werner Behrens eine sauber geführte Kasse bestätigen. Für weitere zwei Jahre bleiben Helmut Muhle (Stellvertretender Vorsitzende), Stefan Möller (Schriftführer), Sonja Klostermann (Kassenführerin), Jan-Erik Bredehorst (Dirigent), Heike Pundsack und Ralph Meyer (stellvertretende Dirigenten), Elena Heckmannn und Frederik Rebel (Jugendwarte), Jessica Tabeling und Rainer Möller (Instrumenten/Notenwart) und Werner Behrens (Kassenprüfer) im Vorstand. Neu gewählt wurde Stefanie Fredeweß (Festausschuss), Elena Heckmann, Maria Stuntebeck, Werner Behrens, Rainer Möller, Karin Immeyerhoff und Frederik Rebel wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Geehrt wurden Bernd Tegenkamp (50 Jahre Mitgliedschaft) Petra Hüttmann (25), Michaela Blömer und Sonja Tabeling (20), Markus Alterbaum (15), Michael Nienaber und Jan-Erik Bredehorst (5).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zu einem besonderen Erlebnis wurde ein als Hubertusmesse gestalteter Gottesdienst, den Pfarrer Dr. Dirk Költgen zusammen mit der Gemeinde und auswärtigen Gästen in der Basilika gefeiert hat. Musikalisch gestaltet wurde die Eucharistiefeier von der Bläsergruppe des Hegering Cloppenburg unter der Leitung von Heiner Wempe. Der gesangliche Teil wurde vom Basilikachor Bethen unter der Leitung des Kirchenmusikers Christian Kienel ausgeführt.

Musik und Gesang unterstrichen das hohe Niveau beider Gruppen, die am Schluss des Gottesdienstes für sehr gute Leistungen lang anhaltenden Beifall erhielten. Sehr gute Leistungen boten auch Matthias Rüve und Annegret Thoben bei der Intonierung der „Echo- Fanfare“ von Reinhold Stief.

Die Jägerschaften Cloppenburg und Vechta hab en ihre Veranstaltungsreihe „Jagd und Naturschutz“ fortgesetzt. Dieses Mal stand auf dem Kreisschießstand Bührener Tannen das kontroverse Thema „Fangjagd: Ein Beitrag zum Artenschutz?“ im Fokus, die Veranstaltung war komplett ausgebucht.

Hermann Wreesmann, Naturschutzobmann der Jägerschaft Cloppenburg und Organisator der Veranstaltung, konnte nicht nur Jäger, sondern auch Interessierte anderer Naturschutzverbände und -behörden begrüßen.

Dr. Marcel Holy von der Natur- und Umweltschutzvereinigung Dümmer (NUVD) berichtete über die positive Entwicklung, die die seit etwa drei Jahren betriebene intensive Raubwildbejagung am Dümmer für die Wiesenvogelbestände hat. So konnten sich die Bestände von Kiebitz, Uferschnepfe und Brachvogel wieder positiv entwickeln.

Marc Sander, Forstingenieur bei der Stiftung Naturschutzpark Lüneburger Heide (VNP), berichtete von einem Schutzprojekt für das Birkhuhn in der Lüneburger Heide.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.