• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg

Zertifikate und Preise

06.11.2018

An den Berufsbildenden Schulen in Friesoythe wurden nun zum ersten Mal 14 angehenden Verkäuferinnen und Verkäufern Zertifikate zum „Electronic Business Junior Assistant“ überreicht. Bei einer feierlichen Übergabe im Caritasheim Altenoythe beglückwünschte Schulleiterin Marlies Bornhorst-Paul die Absolventen. Sie dankte den Lehrkräften Claudia Kruhl und Ralf Stammermann für ihr Engagement. Diese hatten die Schülerinnen und Schüler auf die externe Prüfung vorbereitet. „Kenntnisse im Bereich E-Business werden immer wichtiger und bilden eine solide Basis für Ihren weiteren beruflichen Weg“, sagte Bornhorst-Paul.

Auch Günter Lüddeke, Mitinitiator der Zusatzqualifikation, beglückwünschte die Absolventen zu ihren Zertifikaten. Seit mehr als 20 Jahren sei in dem Bereich des E-Commerce ein riesiges Wachstum zu verzeichnen, Stillstand sei nicht in Sicht.

Marcel Meyer und Georg Thomas bedankten sich im Namen der Auszubildenden für die Unterstützung während des Unterrichts bei ihren Lehrkräften. „Die Ausbildungsinhalte und der Verkäuferberuf ändern sich rapide. Neuerungen müssen in der Schule implementiert werden, um im Zeitalter von Digitalisierung und Mediennutzung die Auszubildenden optimal auf den Arbeitsmarkt vorzubereiten“, sagte Claudia Kruhl.

„Für Unternehmen ist es sehr wichtig, sich online zu präsentieren, gerade auch für kleinere Unternehmen, damit man nicht vom Markt verschwindet“, betonte Jana Frerichs, Assistentin der Geschäftsführung von Frerichs – Der Zweiradexperte.

Drei glückliche Gewinner haben in der vergangenen Woche im Jugendheim Neuscharrel die Preise der Verlosung der Ferienpassaktion entgegengenommen. Die Verantwortlichen vom Ortsjugendring Neuscharrel, Laura Knipper und Marcel Meemken, gratulierten den Gewinnern und übergaben die Preise.

Jonas Budde erhielt ersten Preis, einen Gutschein vom Tierpark Thüle für die gesamte Familie. Gretje Kuper durfte sich über den zweiten Preis freuen, eine VIP-Karte, womit sie im nächsten Jahr an allen Fahrten des Ferienpasses umsonst teilnehmen kann. Elise Kuper bekam als dritten Preis einen Kinogutschein für die gesamte Familie.

Gemeinsam mit den Vereinen vor Ort organisiert der Ortsjugendring Neuscharrel jedes Jahr in den Sommerferien im Rahmen der Ferienpassaktion spannende Veranstaltungen für Kinder.

Von „einer deutlichen Verbesserung des Brandschutzes“ sprach Friesoythes Bürgermeister Sven Stratmann bei der Übergabe einer Wärmebildkamera an die Feuerwehr Markhausen. Die Finanzierung des Gerätes erfolgte dank der tatkräftigen Unterstützung der Öffentlichen Versicherung. Die Finanzspritze zur Anschaffung überreichte Thomas Wellmann, Agenturleiter der Öffentlichen in Friesoythe, an Bürgermeister Stratmann.

„Mit der Wärmebildkamera hat man wieder ein Stück Sicherheit für die Bevölkerung und für die eigenen Einsatzkräfte geschaffen“, sagte Ortsbrandmeister Hermann Rosenbaum. Für die Menschenrettung sei so eine Kamera unabdingbar, denn bei starker Verrauchung könnten die Einsatzkräfte mit einer Wärmebildkamera vermisste Personen leichter auffinden.

Ebenso können Einsatzkräfte mit der Wärmebildkamera unter abgehängten Decken Glutnester oder Schwelbrände hinter Hohlräumen lokalisieren. Wo bislang im Zweifelsfall eine Deckenöffnung geschaffen oder eine Wandverkleidung entfernt werden musste, kommt hier künftig die Wärmebildkamera zum Einsatz.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.