• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg

Züchter des Jahres

05.03.2019

Neuer Vorsitzender „Kaninchen“ beim Kleintierzuchtverein I 96 Bösel ist Stefan Robbers. Damit ist er auch Vorsitzender des Gesamtvereins. Der bisherige Schriftführer Robbers ist damit Nachfolger von Jens-Peter Primus, der aber weiter Vorsitzender „Geflügel“ des Vereins ist. Das haben die Teilvorstandswahlen auf der Generalversammlung des Kleintierzuchtvereins in der Kleintierhalle am Bernethsdamm in Bösel ergeben.

Der Posten des Schriftführers bleibt vorerst vakant, über die Besetzung soll demnächst entschieden werden. Zuchtwart für Kaninchen ist Reinhold Cloppenburg. Neuer Zuchtwart für Geflügel und damit Nachfolger von Gerd Bley wurde Heinz Mödden. Hallenwart bleibt Erwin Götting.

Die Vereinskasse prüfen Klaus Elberfeld und Karl-Heinz Willemsen. Ringwart ist Hubert Mödden. Ausstellungsleiter für Kaninchen ist Stefan Robbers, für Geflügel sind Gregor Thoben und Jan Henrik Millhahn verantwortlich.

Zuvor konnte Primus einige Ehrungen bekanntgeben. Die silberne Nadel erhalten Andreas Toennies und Daniel Looschen. Für 40-jährige Mitgliedschaft wurden Reinhold Cloppenburg und Karl Heinz Behnke ausgezeichnet. Züchter des Jahres wurde Erwin Götting, der mit diesem Titel vor einer Woche vom Rassekaninchenzuchtverein I 95 Garrel ebenfalls ausgezeichnet wurde.

„Das Sommerfest war gut besucht“, begann Primus seinen Jahresbericht. Auch die Monatsversammlungen fänden gute Resonanz. Der Auf- und Abbau bei der Lokalschau habe „gut geklappt“. 113 Mitglieder zähle der Verein nun.

Erfolgreich haben die Züchter bei überregionalen Schauen teilgenommen, berichtete der Zuchtwart für Kaninchen, Reinhold Cloppenburg. Erwin Götting, Karl Heinz Behnke und Klaus Elberfeld wurden Kreismeister. Vereinsmeister wurde Ernst August Looschen, Landesmeister Klaus Elberfeld.

In das Zuchtbuch wurden 22 Tiere mehr als im Vorjahr eingetragen.

Robbers gab einige Termine bekannt. Der Kreisverbandstag ist am 16. März, der Landesverbandstag am 5. Mai. Das Sommerfest wird am 29. Juni gefeiert. Eine Stallbesichtigung ist im August geplant. Die Lokalschau ist am 9. und 10. November. Die Kreisschau wird vom Garreler Verein am 16. und 17. November in Thüle ausgerichtet.

Zu Monatsversammlungen treffen sich die Mitglieder am 4. Mai, 2. Juni, 4. August, 1. September, 6. Oktober und 1. Dezember.

Großeinsatz für die Baumpaten auf der Streuobstwiese am Sandker Weg bei Heinrich Looschen in Bösel. Die Frühjahrspflege war angesagt. Nach einer Kaffeetafel ging es zur Arbeit auf die Streuobstwiese. Die Leimringe wurden erneuert, es wurde gekalkt. Der Baumschnitt ist schon vor einer Woche im Rahmen einer Aktion des Verbands für Wohneigentum (Siedlerbund) erfolgt. Nach der Arbeit war gemütliches Beisammensein angesagt. Im Herbst treffen sich die Baumpaten zum Erntefest.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.