• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Cloppenburg

41 Unternehmer wollen Mandat für Vollversammlung

15.09.2015

Cloppenburg /Vechta Die Oldenburgische Industrie und Handelskammer rührt derzeit kräftig die Werbetrommel für die anstehende Neuwahl der Vollversammlung. Rund 11 400 Unternehmen aus dem Landkreis Cloppenburg und 9700 aus dem Landkreis Vechta können vom 21. September bis 9. Oktober ihre Vertreter wählen. Insgesamt sind 66 000 IHK-Mitgliedsunternehmen aus dem Oldenburger Land zur Wahl aufgerufen.

IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Joachim Peters, IHK-Geschäftsführer Theo Hünnekens und der Cloppenburger Unternehmer Hermann Thole appellierten am Montag in einem Pressegespräch eindringlich an die Unternehmer, von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen. Die IHK- Vollversammlung gelte als ein Sprachrohr für die Interessen der oldenburgischen Wirtschaft und vertrete die Anliegen der Mitglieder bei Politik und Gesellschaft. Sie setze sich dafür ein, dass Steuern und Abgaben reduziert, Bürokratie abgebaut und das Klima für unternehmerisches Handeln verbessert werden, warben die IHK-Vertreter für die ausgerufenen „7 gute Gründe“ für eine Teilnahme an der Wahl.

Für die 71 Sitze im ehrenamtlich besetzten „Parlament der Wirtschaft“ kandidieren insgesamt 224 Unternehmerinne und Unternehmer – bei der vergangenen Wahl vor fünf Jahren waren es nur 136, so Hünnekens. Die Kandidaten sind in neun Wahlgruppen (Branchen) unterteilt.

Im Landkreis Cloppenburg kandidieren für die Rubrik „Produzierendes Gewerbe“: Kai Acker, Klaus Boog, Theo Budde, Christoph-Bernhard Kalvelage, Klaus Mecking, Gert Stuke und Jörg Waskönig. Energie: Andrea Coners, Jürgen Dolberg. Großhandel: Karl Kleier. Einzelhandel: Sonja Menke. Verkehr, Schifffahrt: Dirk Büscher. Tourismus- und Gastgewerbe: Jens Schönherr, Bernard Sieger. Sonstige Dienstleistungen: Horst Baumeister, Hermann Hänsler, Ralf Terheyden, Dr. Jürgen Vortmann.

Im Landkreis Vechta kandidieren für „Produzierendes Gewerbe“: Claus Almes, Gudrun Arkenberg, Christoph Grote, Frederik Kiene, Elke Meyer, Dr. Jutta Middendorf-Bergmann, Günter Pohlmann, Doris Wesjohann, Roland Zerhusen. Energie: Manfred Diekmann. Großhandel: Peter Kenkel, Bernhard Middelkamp, Klaus-Ulrich Pöppelmann, Jan Thamann. Einzelhandel: Thomas Hartke. Tourismus- und Gastgewerbe: Stefan Schäfer. Vermittler: Günther Woithe. Sonstige Dienstleistungen: Rita Kuske, Siegfried Looschen, Ansgar Nowak, Markus Pille, Daniela Rebholz, Jörg Sieverding.

Am Montag sind die Wahlunterlagen per Post verschickt worden. Gewählt wird per Briefwahl. Mitte Oktober werden die Stimmen dann ausgezählt und das Ergebnis veröffentlicht.


     www.ihk-oldenburg/kandidaten 
     www.7gutegruende.de 
Anuschka Kramer Redakteurin / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2602
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.