• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Cloppenburg

Ballon fliegt 764 Kilometer weit

21.11.2008

CLOPPENBURG Felix Meyer aus Cloppenburg ist sechs Monate alt und besitzt jetzt eine neue Stereoanlage. Die hat er beim Luftballonwettbewerb anlässlich des Cityfest-Familientages gewonnen.

Sein Opa hatte für ihn die Teilnahmekarte ausgefüllt und den Luftballon gestartet. Mit weiteren Preisträgern konnte seine Mutter im Rathaus der Stadt Cloppenburg den ersten Preis entgegen nehmen. 764 Kilometer, bis nach Vassonville in Frankreich, hatte der Siegerballon zurückgelegt.

Von den über 300 gestarteten Luftballons waren 33 Rückantworten zurück gekommen. Überwiegen waren sie in Holland und Belgien gelandet. Bei der Preisverteilung für die ersten zehn Sieger bedankte sich Bürgermeister Dr. Wolfgang Wiese bei der Roten Schule, dem Stadtjugendringe und den beteiligten Vereinen. Durch diesen Luftballonwettbewerb wurde das Ziel erreicht, das Cityfest für Kinder und Familien attraktiver zu gestalten.

Mit 412 Kilometern landete der Luftballon von Lenhard Neteler, Essen, auf dem zweiten Platz. Der Ballon war bis Ekeren in Belgien geflogen. Als Preis gab es einen großen MP3-Player.

Hannes Koopmann erhielt einen kleinen MP3-Player. Sein Ballon hatte 312 Kilometer zurückgelegt und war in Amsterdam, Holland, gelandet.

Die weiteren Platzierungen erhielten jeweils ein Spiel. Die Gewinner sind: Mathis Düwel (288 Kilometer), Tim Klingebiel (231 Kilometer), Marit Hemme (167 Kilometer), Helen Peters (163 Kilometer), Justus Lameyer (161 Kilometer), Finn Tepe (88 Kilometer) und Mira Peternel ((88 Kilometer).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.