• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Bildungswerk: 150 Stunden für die Altenpflege lernen

23.06.2010

FRIESOYTHE Nach einem erfolgreichen Abschlusskolloquium und 150 Unterrichtsstunden haben Ulla Lindemann (Bildungswerk) und Angela Heyer (Lehrgangsleiterin) Manuela August (Friesoythe), Bärbel Böhmker (Friesoythe), Veronika Junge (Friesoythe), Florentina Kreke (Barßel), Petra Müller (Ostrhauderfehn), Siglinde Nienaber (Markhausen), Marlies Reinders (Harkebrügge), Martina Reiners (Markhausen), Olga Schlegel (Barßel), Lydia Schwab (Barßel) und Maria Südkamp (Friesoythe) das KEB-Zertifikat Helferin in der Altenpflege überreicht.

Die Teilnehmerinnen wurden zur außerhäuslichen Tätigkeit in der ehren- oder hauptamtlichen Altenpflege qualifiziert. Neben den theoretischen Inhalten mussten sie ein 14-tägiges Praktikum nachweisen. Im Rahmen einer Feierstunde die vom ehemaligen Diakon Otger Eismann mitgestaltet wurde, dankte Ulla Lindemann den zum Teil anwesenden Dozenten für die hervorragende Vermittlung der Kursinhalte und Angela Heyer, die nun schon seit über zehn Jahren diesen Kurs erfolgreich leitet. In dieser Zeit erhielten über 170 Teilnehmerinnen und Teilnehmern das Zertifikat der Katholischen Erwachsenenbildung.

Der nächste Kursus „Helfer/innen in der Altenpflege“ beginnt am Donnerstag, 9. September, 19.30 Uhr beim Bildungswerk, Lange Str. 1 a in Friesoythe. Anmeldungen unter 04491/93300 oder im Internet unter

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.