• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Zeugnisse: 175 Schüler haben Abschluss in der Tasche

24.06.2013

Cloppenburg 82 Schüler der Fachoberschule Gestaltung, 80 Absolventen der Fachoberschule Technik sowie 13 Schüler der berufsqualifizierenden Berufsfachschule Informationstechnische Assistentin/Informationstechnischer Assistent haben ihren Abschluss in der Tasche. Am Freitag feierten sie gemeinsam mit Familien und Freunden in der Aula der BBS Technik ihre Entlassung.

Schulleiter Heinz Ameskamp begann seine Rede mit einem Zitat von Albert Einstein: „Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.“ Ameskamp betonte, dass die Zukunft auch immer von der Vergangenheit und ihren Inhalten bestimmt werde. Die Absolventen hätten in den zurückliegenden Schuljahren ihre Eintrittskarte für ihr neues Leben erworben. „Damit können Sie Ihre spezielle Zukunft erfolgreich angehen“, sagte er. Für die BBS sei es wichtig, dass nicht nur Fachwissen vermittelt, sondern auch ein Stück menschlich-kulturelle Prägung mitgegeben werde. „Bildung ist auch etwas anderes als Wissen. Wissen lässt sich büffeln, aber Begreifen braucht Zeit, Erfahrung und Fantasie“, so Ameskamp. Er betonte: „Vertrauen Sie auf Ihre Stärken und die Offenheit für andere Menschen, für Neues und Wichtiges.“

Gastredner Prof. Dr. Gerhard Kreutz, Präsident der Hochschule Emden/Leer, verwies in seiner Ansprache auf die notwendigen Schlüsselkompetenzen, um in der Zukunft erfolgreich zu sein. Dazu zählten unter anderem soziale Kompetenz, Eigenverantwortung und Selbstdisziplin, Hilfsbereitschaft oder auch Kritikfähigkeit. Natürlich dürfe die Kategorie Beruf/Führungsqualitäten nicht fehlen. Dazu gehörten Fleiß, Verantwortung, Teamfähigkeit und Vorbildfunktion. „Seien Sie Optimist. Nutzen Sie die Gelegenheit, die Chancen, die sich Ihnen nun bieten“, forderte er die Schüler auf.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Anschließend nahmen Schulleiter Ameskamp und sein Stellvertreter Dr. Andreas Berndt die Auszeichnung der Klassenbesten vor und verteilten an alle Schüler die Zeugnisse. Die Geehrte: Alexander Moor und Mona Sandmann (1,7), Annika Buschen (1,8), Rieke Dobelmann (2,0), Maike Pleye (1,9). Eric-Christian Kruse (1,9), Nils Willen (1,0), Michael Backhaus (1,1), Artur Demski (1,8), Do Thanh (2,0), Dominik Jansen (2,0) und Andreas Bichel (2,7).->

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.