• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Bildung: 615 Schüler lernen Zivilcourage

21.03.2012

CLOPPENBURG Alle 615 Schüler der Haupt- und Realschule Leharstraße haben jetzt im Rahmen der „Woche der Zivilcourage“ an Workshops zu den Themen Selbstbehauptung, Toleranz, Drogen- und Suchtprävention sowie Gesundheit teilgenommen.

Unterstützt wurden die Klassen- und Fachlehrer dabei von dem Beauftragten für Jugendsachen, Kriminalhauptkommissar Harald Nienaber, dem Verkehrssicherheitsbeauftragten, Polizeioberkommissar Achim Wach, der Beauftragten für Kriminalprävention, Kriminalkommissarin Renate Meyer (alle Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta), Petra Thesing und Melanie Schleusner-Abeltah (beide Fachstelle für Suchtprävention der „Stiftung Edith Stein“) sowie externen Fachleuten des DRK, des Caritas-Sozialwerkes und der Krankenkassen.

Die Schüler zeigten sich begeistert von den Möglichkeiten, durch sportliche Übungen, intensive Gespräche mit Fachleuten und Betroffenen, Rollenspiele und die Produktion von gesunden Mahlzeiten praktische Erfahrungen zu sammeln und hautnah die eigenen Stärken und Schwächen zu analysieren. Durch das persönliche Gespräch mit einem Unfallopfer wurde eine große Betroffenheit bei den Schülern der zehnten Klassen geweckt. Jochen Böckmann, ehemaliger Lehrer der Schule und Kampfsportexperte, vermittelte den Schülern grundlegende Kenntnisse und Regeln der verschiedenen Methoden zur Selbstverteidigung. Die Ergebnisse der Präventionswoche sollen in einer eigenen Dokumentation festgehalten werden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.