• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

FEIER: 77 junge Frauen und Männer bestehen Abitur am ULF

18.06.2009

CLOPPENBURG Insgesamt 77 Schülerinnen und Schüler haben jetzt an der Liebfrauenschule ihr Abitur bestanden. Unter dem Vorsitz von Oberstudiendirektor Norbert Steinkamp waren vom 13. bis 15. Mai sowie am 15. und 16. Juni die mündlichen Prüfungen über die Bühne gegangen.

Die Verabschiedung der Abiturientia 2009 beginnt am Freitag, 9 Uhr, mit einer Eucharistiefeier in der Pfarrkirche St. Josef. Anschließend erfolgt in der Liebfrauenschule während der Feierstunde die Aushändigung der Abiturzeugnisse. Der Abiball beginnt am Sonnabend, 20. Juni, 20 Uhr, im Saal Sieger Thüle.

Maike Abeln, Cappeln; Jan-Dirk Albers, Höltinghausen; Jaqueline Alfers, Anne Alpmann, Ulrike Aumüller, Eva Barlage, Katrin Bärlein (alle Cloppenburg); Michaela Behrens (Emstek); Jessica Blanke (Garrel); Ursula Block (Lastrup); Britta Böckmann (Garrel); Merve Böckmann (Cloppenburg); Stella Böckmann (Lastrup); Michael Brinkmann (Emstek); Thomas Bunten (Molbergen); Eva Maria Diekmann (Varrelbusch); Ina Edzards (Ahlhorn); Esther Faust (Cloppenburg); Anne Frerichs (Hemmelte); Jan Gerdes, Martin Gerdes, Jenny Gilz, Sandra Golombiewski, Palina Hauke, Florian Heckmann, Torsten Heckmann (alle Cloppenburg); Anne Heitmann (Lastrup); Anna-Lena Hermann (Molbergen); Antje Heyer (Cloppenburg); Silke Hölscher (Stapelfeld); Arne Hoffhues (Cloppenburg), Michael Holzenkamp (Nikolausdorf); Philipp Janisch (Sevelten); Jan Kalina, Timo Kannwischer (beide Cloppenburg); Felix Klugmann (Matrum); Neele Körner (Großenkneten); Lara Kortendieck (Cloppenburg); Alexander Krämer (Lastrup); Britta Verena Kressin,

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Andreas Krüger, Serafima Krüger (alle Cloppenburg); Hendrik Kurre (Molbergen); Anja Lampe (Resthausen); Anna Katharina Lingnau, Alexandra Lüppen (beide Cloppenburg); Nadine Moss (Hemmelte); Sabrina Müller (Cloppenburg); Andreas Niehaus (Ermke); Viktoria Oldenburger (Cloppenburg); Carina Ortmann (Essen); Steffen Pöhler (Emstek); Lukas Reinkemeier (Cloppenburg); Jessica Reinken (Garrel); Franz Scheper (Höltinghausen); Annika Schewe (Garrel); Kim Schlösser (Elsten); Eileen Schramm (Cloppenburg); Patrick Schwindeler (Hemmelte); Marius Sibbel, Eileen Siemer (beide Cloppenburg); Christine Stallmann (Garrel); Mike Steinkamp (Cloppenburg); Julia Tapken (Garrel); Marco Tapken (Cloppenburg); Matthias Thole (Sevelten); Stephanie Tietz (Cloppenburg); Manuel Timmerevers (Nikolausdorf); Luisa Timpker (Cloppenburg); Lukas Tönnies (Visbek); Michelle Tönnies (Lastrup); Kira Wehs (Garrel); Volker Wichmann (Sevelten); Andrea Wiese (Beverbruch); Kira Wulfers (Cloppenburg); Oliver Wulfers (Molbergen);

Rebecca Zachau (Cloppenburg).

Mehr Infos unter www.ulf-clp.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.