• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Alles dreht sich um das Rad

03.03.2006

LöNINGEN Mit gestalteten Rädern macht der Zweckverband auf Besonderheiten entlang der Hase aufmerksam. 25 Exemplare sind fertig.

von karl-heinz lübbehüsen LÖNINGEN - Bunte Fahrräder sollen entlang der Hase die Touristen auf Besonderheiten hinweisen. Die ersten 25 von Schülern als Hinweis- und Erkennungszeichen gestalteten Räder sind jetzt im Heimathaus Huckelrieden an den Zweckverband Hasetal übergeben worden.

Der Verband hatte Schulen aufgerufen, sich an der Aktion zu beteiligen und einen Wettbewerb ausgelobt. Den ersten Preis erkannte die Jury unter Leitung von Beiratsmitglied Franz Quatmann der Realschule Löningen für ihr „Bankfahrrad“ zu. Platz zwei belegte die Berufsbildende Schule des Handwerks in Lingen, Platz drei ging an die Vincenz-Schule in Haselünne. Die Schülerinnen und Schüler seien mit Begeisterung bei der Sache gewesen, so die bei der Preisverleihung anwesenden Lehrer. Vor allem die Ideenvielfalt für die Gestaltung der Räder sei beeindruckend.

Für das Projekt werden alte, nicht mehr gebrauchstüchtige Fahrräder umgestaltet und als Hinweis-Räder am Wegesrand, auf Verkehrsinseln, an Häusern, in Schaufenstern und in Fußgängerzonen fest arretiert aufgestellt. Alle Räder erhalten Hinweisschilder und Vorrichtungen für Blumenbepflanzungen oder ähnliches.

Nach Meinung von Zweckverbands-Geschäftsführer Wilhelm Koormann sollen es an die 200 Räder werden, die in absehbarer Zeit entlang der Hase stehen sollten. Um dieses Ziel schnell zu erreichen, sind weitere Schulen eingeladen, sich zu beteiligen.

Der Zweckverband Erholungsgebiet Hasetal setzt auf das Fahrrad als Erkennungszeichen, so der Vorsitzende Dr. Michael Lübbersmann. Auch die Gastgeber entlang der Hase haben sich auf Fahrradtouristen eingestellt.

Lübbersmann zog anlässlich der Preisverleihung eine erste Bilanz für 2005. Danach ist das Jahr an der Hase touristisch sehr erfolgreich verlaufen. Auch für 2006 sei schon eine Reihe von Terminen ausgebucht. Dies gelte nicht nur für Übernachtungsmöglichkeiten, sondern auch für die Draisinenfahrten, die der Verband anbietet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.