• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Am Ende müssen zwei Mädchen ins Stechen

18.03.2013

Vechta Äußerst spannend ist in diesem Jahr der Plattdeutsch-Lesewettbewerb an der Liebfrauenschule in Vechta verlaufen: Alle sieben Klassensiegerinnen konnten mit ihren Vorträgen die aus den Lehrern Marita Bley, Christina Meyer und Michael Lonsdorfer bestehende Jury überzeugen.

Am Ende musste ein Stechen zwischen Linda Remmers aus der Klasse 6b und Anna Roemer aus der Klasse 5b eine Entscheidung bringen. Dazu wurde beiden Schülerinnen ein unbekannter Text vorgelegt, der nach nur fünfminütiger Einlesezeit vorgetragen werden musste.

Schulsiegerin wurde schließlich Linda Remmers, die somit die Liebfrauenschule im weiteren Verlauf dieses Lesewettbewerbs vertreten wird.

Klassensiegerinnen wurden außerdem Hanna Ehrenborg, Rebecca Kalkhoff, Anna Brinker, Lina Schillmöller und Lisann Kühling.

Peter Linkert Redaktionsleitung Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2800
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.