• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Auch Kristina Sprehe gemeldet

09.10.2014

Löningen Der Reit- und Fahrverein Löningen-Böen-Bunnen veranstaltet am 18. und 19. Oktober, seine vierten Hasetaler Dressurpferdetage. Es gibt Reitpferdeprüfungen und Dressurprüfungen bis zur Klasse M.

Mit weit mehr als 300 Nennungen wurden alle Ergebnis-Erwartungen deutlich übertroffen. Das Dressurturnier hat mittlerweile einen festen Platz im Turnierkalender.

Nach Angaben der Veranstalter sind alle regionalen und viele überregionale Hengststationen und Gestüte dabei. Unter anderem haben das Dressurleistungszentrum Lodbergen, der Stall Ramsbrock, die Gestüte Sprehe, Kampmann und Nymphenburg sowie das Reitsportzentrum Massener Heide ihre Nennungen abgeben.

Zur Freude des Reit- und Fahrvereins nimmt auch Kristina Sprehe mit den jungen Hengsten Coal Diamond und Dujadin des Gestüts Sprehe teil, was die Veranstaltung wesentlich aufwerte. Vom gastgebenden Verein werden die Reiter und Reiterinnen Hermann und Miriam Burger, Sarah Hoffmann, Ute Niehe, Carolin Weichert, Frauke Raters, Martina Soboll und Kirsten Schulz an den Start gehen.

Sonnabend beginnt das Turnier am Vormittag mit den Dressurpferdeprüfungen der Klassen A und L. Am Nachmittag werden die Reitpferdeprüfungen der drei- und vierjährigen Pferde bis Klasse A ausgetragen.

Im Anschluss an die Prüfungen wird am Sonnabendabend das Reit- und Fahrverein-Mitglied Egbert Ostermann geehrt, der beim Bundeschampionat in Warendorf mit Quidam’s Girl Sieger des „Kleinen Finales“ geworden ist.

Sonntagvormittag stehen die Dressurprüfungen der Klasse A und L Trense auf dem Programm. Nachmittags werden die Prüfungen der Klasse L Kandarre und M zu sehen sein. An beiden Tagen ist für die Verpflegung der Zuschauer und Teilnehmer gesorgt.

Peter Linkert Redaktionsleitung Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2800
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.