• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Mehr Sicherheit durch Tempo-30-Zonen

18.07.2019

Bösel /Petersdorf In der Gemeinde Bösel werden Tempo-30-Zonen vor den Kindergärten und Schulen eingerichtet. Wie Bürgermeister Hermann Block sagt, erfolge dies auf Anregung des Gemeinderats. Geliefert wird die Beschilderung dafür erst in der 35. Kalenderwoche, sprich Ende August. Direkt danach wird die Straßenmeisterei Friesoythe sie aufstellen.

Im Bereich der Garreler Straße (L 835) befinden sich die Kindertagesstätte St. Raphael, die St.-Martin-Schule sowie die Oberschule Bösel. So soll eine Tempo-30-Zone auf 300 Metern in beiden Fahrtrichtungen eingerichtet werden. Jeweils ein Schild wird nach der Einmündung zur Overlaher Straße in Fahrtrichtung Garrel aufgestellt, in Fahrtrichtung Bösel an der Einmündung zur Jahnstraße. Die Schilder werden den Zusatz haben, dass diese Geschwindigkeitsbegrenzung nur von montags bis freitags von 6.30 bis 16 Uhr gilt.

Derzeit gehen 175 Kinder in die Kita, 715 Schüler besuchen die Grund- und Oberschule. Bei allen Einrichtungen, vor allem bei der Kita, gibt es unter anderem verkehrsstarken Bring- und Abholverkehr.

In Petersdorf wird eine Tempo-30-Zone auf der Hauptstraße (K 149) eingerichtet. In dem Bereich liegen die Grundschule, der Kindergarten St. Franziskus und das Franziskusheim. Auch die Grundschule mit ihren 44 Schülern und der Kindergarten mit seinen 40 Kindern sind unter anderem stark von Bring- und Abholverkehr geprägt. Beim Franziskusheim gibt es keine Querungshilfen.

Die Tempo-30-Zone wird in beide Fahrtrichtungen auf 100 Metern gelten. Jeweils ein Schild wird in Fahrtrichtung Wardenburg kurz vor der Ecke zur Schulstraße aufgestellt und in Richtung Bösel etwa in Höhe der Kirche. Auch hier haben sie den Zusatz, dass Tempo 30 nur montags bis freitags, 6.30 bis 16 Uhr, gilt.

Tanja Mikulski Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2902
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.