+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 5 Minuten.

Nach Unfall zwischen Vechta und Essen
L843 bei Bakum voll gesperrt

NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Bildung: Buchwoche soll Freude am Lesen wecken

14.03.2017

Cloppenburg Freude am Buch und Spaß am Lesen möchte die Fachschaft Deutsch am Clemens-August-Gymnasium (CAG) in Cloppenburg ihren Schülern vermitteln. Aus diesem Grund veranstaltet die Schule in dieser Woche bereits zum achten Mal die CAG-Jugendbuchwoche. Bereits im Vorfeld der Veranstaltung hatten sich Schüler mit dem Thema Buchausstellung auseinandergesetzt und präsentieren in der Aula ihre Lieblingsthemen anhand von Bildern oder Kollagen.

Zum Auftakt am Montagvormittag stellte der Autor Hermann Vinke sein neuestes Werk, die Biografie des deutschen Wehrmachtsoffiziers Wilm Hosenfeld, vor. In der Lesung aus dem Buch „Ich sehe immer den Menschen vor mir“ versuchte er Mädchen und Jungen der Klassenstufe 9 das Leben und die Beweggründe des deutschen Soldaten für sein Handeln näher zu bringen, der im Zweiten Weltkrieg im besetzten Warschau vielen Menschen das Leben rettete.

Durch die Buchausstellung solle den Jugendlichen – gerade im Zeitalter digitaler Medien – ein Anreiz gegeben werden, wieder einmal ein Buch in die Hand zu nehmen, betonte CAG-Schulleiterin Annette Ovelgönne-Jansen. Sie dankte der Buchhandlung Terwelp für die Unterstützung bei der Vorbereitung Bestückung und Umsetzung des Projekts.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Organisiert wurde die Ausstellung von den Deutschlehrerinnen Annette Rießelmann und Nina Lammers-Koers. Sie verwiesen darauf, dass alle Bücher der Ausstellung in Zukunft in der schuleigenen Bibliothek ausgeliehen werden können.

Zum Programm gehören unter anderem weitere Lesungen, beispielsweise mit den Autoren Franjo Terhardt, Alpan Sagöz und Fabian Lenk. Hinzu kommt ein Workshop, an dem auch acht Schülerinnen der elften Klassen unter der Leitung von Christian Bruns (Oldenburg) teilnehmen. Bei diesem Angebot lernen sie die Kunst des Poetry-Slam (Dichterwettstreit) nährer kennen. Ihre selbst verfassten Texte präsentieren die Schülerinnen bei einer Abschlussfeier am Freitag, 18. März, in der CAG-Aula.


Mehr Informationen auch unter   www.c-a-g.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.