• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

SCHULE: CAG an EU-Projekt ,Ernährung’ beteiligt

04.05.2006

CLOPPENBURG CLOPPENBURG/EB - Zum Abschluss des ersten von drei Jahren des EU-Comenius-Schulprojektes „Enjoy your life – eat properly!“ haben zwei Schüler und zwei Lehrer des Clemens-August-Gymnasiums Cloppenburg an einem internationalen Treffen im ungarischen Tata teilgenommen. An dem Ernähungsprojekt arbeiten Schulen aus Spanien, Ungarn, Slowenien, Österreich, Polen und Deutschland. Die sechs beteiligten Schulen tauschten ihre Arbeitsergebnisse zu biologischen Voraussetzungen für eine gesunde Ernährung und ihre Einflüsse auf den Körper aus und bereiteten die Veröffentlichung einer Unterrichtsbroschüre für Schüler anderer Jahrgänge vor.

Vom CAG waren in Ungarn die beiden Lehrer Gisela Kläne und Martin Liebske sowie die beiden Schüler Marina Frye und Dirk von Hammel dabei. Die zwei Jugendlichen, die die Klassen 9F und 9L vertraten, hatten die Aufgabe, ihre Region und ihre ebenfalls am Projekt arbeitenden Mitschüler den anderen Teilnehmern mit Powerpoint-Präsentationen vorzustellen – auf Englisch. Zur einwöchigen Reise gehörten auch Ausflüge und Besichtigungen zum Kennenlernen des ungarischen Gastlandes.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.