• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Schüler stellen ihr Können unter Beweis

12.04.2019

Cloppenburg Ihre Projektarbeiten haben nun 20 angehende Gestaltungstechnische Assistenten (GTA) in den Berufsbildenden Schulen (BBS) Technik in Cloppenburg präsentiert. Zum vierten Mal eröffnete Schulleiter Heinz Ameskamp nach einleitenden Worten von Teamleiter Jan Köritz die Ausstellung.

Unter der Leitung der Lehrer Melanie Mönnig, Christa Anneken und Frank Hanneken entstanden verschiedene Printprodukte wie Logos, Visitenkarten, Flyer, Briefbogen, Plakate und Werbegeschenke. Die Auszubildenden suchten sich eigenständig einen Kooperationspartner, wobei allgemeinnützige Vereine hinsichtlich „Non-Profit‘“ im Vordergrund stehen sollten.

Das praxisorientierte Arbeiten durch die Kooperation mit dem Unternehmer verstärke die Kompetenz im Bereich Kommunikationsfähigkeit, sagte Ameskamp in seiner Rede. Es erfordere besonderes Fingerspitzengefühl, wenn außergewöhnliche Kundenwünsche und gestalterische Professionalität in Einklang gebracht werden sollen. Hier sei Überzeugungskraft gefragt, was die Eigenständigkeit und Selbstverantwortung betrifft, so Ameskamp. Denn die Berücksichtigung von Gestaltungsgesetzen, Ästhetik sowie technischen und wirtschaftlichen Belangen seien grundlegende Kriterien für ein gelungenes Erscheinungsbild eines Unternehmens.

Entscheidend sei auch die Art und Weise, wie die Auszubildenden ihre Ergebnisse präsentierten, sagte der Schulleiter. Um mit den eigenen Produkten Erfolg zu haben, seien die Präsentationstechniken von entscheidender Bedeutung, damit das Produkt ins rechte Licht gerückt werde. Dazu sei ein gesundes Selbstbewusstsein neben technischem Geschick und gestalterischer Begabung die Grundlage des Erfolgs eines Gestaltungstechnischen Assistenten, sagte Ameskamp

Im Mai legen die Auszubildenden ihre Abschlussprüfungen ab. Die Auszubildenden haben die Möglichkeit, durch zusätzliche Prüfungen der allgemeinbildenden Fächer – Englisch, Deutsch, Mathe – zusätzlich zum Ausbildungsabschluss auch die Fachhochschulreife zu erlangen.

Ameskamp wünschte allen angehenden Gestaltungstechnischen Assistenten viel Erfolg dabei und lud abschließend die zahlreichen Gäste zu einem Rundgang durch die Ausstellung und zu einem Umtrunk ein. Ein besonderer Dank galt den Auszubildenden des ersten Lehrjahres, die das Catering übernahmen, sowie dem DJ Michael Lorenz, der für den musikalischen Rahmen verantwortlich war. Am Ende der Vernissage rundete die Auszubildende Saskia Schmidt den Abend mit den Worten ab: „Ich bin richtig stolz auf meine Arbeit.“

Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.