• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Berufsberatung: Agentur für Arbeit bietet Abiturienten Hilfe an

08.01.2019

Cloppenburg Abitur - was dann? Das Angebot für junge Menschen mit Hochschulreife ist riesig: Mehr als 17 000 Studiengänge an mehr als 400 Hochschulen gibt es allein in Deutschland. Hier den Durchblick zu behalten und den richtigen Studiengang zu finden, wird für Studienanfänger zu einer echten Herausforderung.

Die Berufsberatung für akademische Berufe der Agentur für Arbeit Cloppenburg will Abiturienten und Eltern helfen, Studiengänge zu ordnen und die richtige Auswahl zu treffen. Am Montag, 21. Januar, um 19 Uhr findet daher zu diesem Thema ein Informationsabend im Sitzungssaal I des Kreishauses Cloppenburg, Eschstraße 29, statt.

Die Studien- und Berufsberater Judith Böhmann sowie Karl-Heinz Warnking stellen verschiedene Hochschularten vor und wägen Vor- und Nachteile ab. Zudem geben sie den Teilnehmern Tipps, wie das umfangreiche Studienangebot strukturiert werden kann.

Für die kostenlose Teilnahme ist eine Anmeldung unter Telefon  0 44 41/ 9 46 16 22 oder per E-Mail unter vechta.biz@arbeitsagentur.de erforderlich.


Weitere Informationen gibt es unter   www.arbeitsagentur.de/vechta 
  www.facebook.com/vechta.biz 

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.