• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Bildungswerk Cloppenburg: Ihre Arbeit im Hospizdienst kann nun beginnen

16.12.2020

Cloppenburg 13 neue ehrenamtliche Hospizhelferinnen und -helfer warten nun auf den Einsatz bei der wichtigen Aufgabe der Sterbebegleitung. In 110 Unterrichtsstunden haben sie das nötige Rüstzeug beim Bildungswerk erworben und halten nun das Zertifikat der Katholischen Erwachsenenbildung in den Händen.

Erfolgreich waren: Klaudia Budde, Beverbruch; Christina Bohmann, Nutteln; Ruth Decker, Simone Gerdes, Anne Lübbe, Johannes Schmitz, Mario Trupkovic, alle Cloppenburg; Johann Janßen, Garrel; Gertrud Kalvelage, Halen; Rebecca Kalvelage, Ruth Toben, beide Lastrup; Sandra Rempe, Garrel; Elsemike Sipkes, Löningen.

Auch dieses jüngste Seminar litt unter dem Corona-Stillstand und den erschwerten Unterrichtsbedingungen. So war denn auch der Abschlussbaustein „Kraftquellen und Ressourcen“ nicht nur für die eigentliche Tätigkeit ein wichtiger inhaltlicher Schwerpunkt, sondern auch über die gesamte Dauer des Kurses, der im Januar begann und nun ein erfolgreiches Ende gefunden hat. „Dr. Maria Haskamp hat mit ihrem Dozentinnen- und Dozententeam eine erfolgreiche Arbeit abgeliefert“, lobte Bildungswerksmitarbeiterin Irina Darscht die Psychologin.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mitorganisatorin Hildegard Meyer vom ambulanten Hospizdienst erweiterte das Lob auf die Teilnehmenden, die trotz der widrigen Umstände am Ball geblieben sind und mit großem Engagement und Begeisterung für das Thema den Zertifikatskurs erfolgreich absolviert haben. „Nicht nur für den zukünftig ehrenamtliche Einsatz waren es maßgeschneiderte Themen, sondern auch für mich persönlich war es ein intensives und erbauendes Seminar“, brachte es Ruth Decker auf den Punkt.

Der nächste Kursus soll im Frühjahr 2021 stattfinden. Eine Infoveranstaltung gibt es am Mittwoch, 20. Januar. Infos unter Telefon  0 44 71/ 91 08 44 oder


     www.bildungswerk-clp.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.