• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

JSG trifft sich in Bremen zur Fortbildung

20.02.2020

Cloppenburg /Bremen Theorie und Praxis standen auf dem Programm einer Fortbildung der Jugendspielgemeinschaft Cloppenburg. Trainer und Koordinatoren der beteiligten Vereine BW Galgenmoor, TuS Emstekerfeld, DJK Stapelfeld und BV Cloppenburg trafen sich für zwei Tage zusammen in einer Bildungsstätte in Bremen.

Zunächst wurden am ersten Tag im Praxisteil einheitliche Trainingsformen wie ein Aufwärmprogramm und Passübungen erarbeitet. „So wollen wir den Trainern ein wenig Arbeit abnehmen und noch mehr Struktur in die Trainingsarbeit bringen“, erklärte Andreas Borchers, Jugendobmann bei BW Galgenmoor. Anschließend konnten die Trainer in einem Abschlussspiel ihr eigenes Können unter Beweis stellen.

Weiter ging es am zweiten Tag mit einem theoretischen Teil, unter anderem stand die Planung für die kommende Saison auf dem Programm. Wie alle Beteiligten erklärten, gestalte sich die Suche nach ehrenamtlichen Trainern immer schwieriger. „Der Zeitfaktor spielt dabei eine große Rolle“, so Borchers weiter. Man müsse überlegen, wie man das Ehrenamt weiter attraktiv gestalten könne.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bestandteil des Programms war ebenfalls die zukünftige Ausrichtung der Jugendarbeit in den Vereinen. Die Verantwortlichen blickten positiv auf die vergangenen eineinhalb Jahre seit der JSG-Gründung zurück. Bei allen herrsche auch der Wunsch nach einer weiteren Zusammenarbeit.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.