• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Entwicklung An Cloppenburger Schule: Bewegungstonne sorgt für Aktion

25.10.2019

Cloppenburg Schulleiterin Hanna Weyrauch ist stolz. Am Donnerstag ist die Paul-Gerhardt-Schule offiziell zur „Bewegten und gesunden Schule Niedersachsen“ ernannt worden. Als erste aller teilnehmenden Schulen hat sie das komplette, vier Module umfassende Programm des Niedersächsischen Kultusministeriums erfolgreich abgeschlossen. Ziel des Programms ist es, ganzheitliches Lernen zu fördern, das Schulleben zu gestalten und die Schulentwicklung zu unterstützen.

Dotiert ist der Abschluss der „Bewegten Schule“ mit einer Prämie von 330 Euro. Diese ging eigentlich an den Turnverein Cloppenburg (TVC), der das Projekt als Kooperationspartner begleitete und unterstützte. Doch der TVC überließ das Geld der Schule. „Jetzt ist das Geld genau da, wo es hingehört“, sagte TVC-Geschäftsführer Uwe Otte. Von der Prämie erhält die Grundschule eine Bewegungstonne mit selbst ausgewählten Spielgeräten: Springseile, Reifen, ein Schwungtuch und drei Handpfeifen. Karsten Träger, Teamleiter des Landessportbundes Niedersachsen und zuständig für die „Bewegte Schule“, übergab die Bewegungstonne am Donnerstag an Schulleiterin Weyrauch.

Im September 2017 begannen die Planungen an der Grundschule für die Teilnahme. Am 17. Mai vergangenen Jahres erfolgte dann der Startschuss in Form eines Aktionstages unter dem Motto „Bewegte Kinder – Schlaue Köpfe“. Ziel dieses Tages war es, Kompetenzen zu vermitteln und Bewusstsein zu bilden für Maßnahmen der Förderung von Bewegung, Fitness und Gesundheit in Schule und Alltag. Begleitet wurden die Lehrer und pädagogischen Mitarbeiter stets von zwei Referenten, die die vier Module des Projekts „Bewegte Schule“ anleiteten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Immer weniger Schüler werden nach der Schule in Vereinen sportlich aktiv. Deshalb sehen wir das Projekt auch als präventive Maßnahme“, sagt Schulleiterin Hanna Weyrauch. Mit dem Umbau des Schulhofes der Paul-Gerhardt-Schule (die NWZ berichtete) sollen künftig weitere Möglichkeiten für die Schüler geschaffen werden, aktiv zu sein.

Svenja Gabriel-Jürgens Volontärin, 2. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2455
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.