• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Heimatbund schreibt Preis aus

28.08.2019

Cloppenburg Noch bis zum 1. September sind alle Schulen im Oldenburger Münsterland aufgerufen, sich für den Schülerpreis OM zu bewerben. Diesen schreibt der Heimatbund für das Oldenburger Münsterland bereits zum neunten Mal aus. Alle Schulformen und Fachbereiche sind angesprochen: von der Grundschule bis zur Berufsbildenden Schule, von der Projektwoche bis hin zur Facharbeit, von Erdkunde über Biologie bis hin zu Deutsch und Geschichte.

Vergeben wird der Schülerpreis in drei Kategorien: Grundschule, Sekundarstufe I sowie Gymnasiale Oberstufe und Berufsbildende Schule. Je Kategorie gibt es 300 Euro für den ersten Platz, 200 Euro für den zweiten und 100 Euro für den Drittplatzierten. Überreicht werden die Auszeichnungen vor großem Publikum beim Münsterlandtag am 9. November in Friesoythe. „Und wenn eine Bewerbung erst in der Woche nach dem 1. September eingeht, drücken wir natürlich ein Auge zu“, so Vertreter des Heimatbundes.

Die Bewerbungen sind zu richten an den Heimatbund für das Oldenburger Münsterland, Stichwort „Region macht Schule“, Bahnhofstraße 82, 49 661 Cloppenburg. Willkommen sind auch Bewerbungen in Form von Filmen.

Weitere Infos sowie ein Info-Faltblatt gibt es unter


     www.schulportal-om.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.