• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Schüler begeistern mit plattdeutschem Gesang

19.03.2018

Cloppenburg Mit 120 Besuchern war der Kaminabend des Heimatvereins Cloppenburg im Dorfkrug wieder ein großer Erfolg. Vorsitzender Bernd Tabeling begrüßte neben den Besuchern auch die „Tüdelband“ aus Hamburg. Sein besonderer Gruß galt der Plattdeutsch-AG der Marienschule Cloppenburg und Theo von Garrel. Die „Tüdelband“ – eine junge Hamburger Band, die alle ihre Lieder in plattdeutscher Sprache singt – kam beim Kaminabend sehr gut an. In Cloppenburg sang sie Lieder über Heimat wie „Zuhause ist da, wo mein ein Herz schlägt“ oder „Mein Schwarm heißt Uwe“. Die Band, zu der auch Miriam Buthmann und Malte Müller gehören, wurde mehrfach mit großem Beifall bedacht.

Auch Theo von Garrel, ehemaliger Lehrer in Altenoythe und jetzt in Spanien lebend, fand mit seinen Geschichten großen Anklang. Ob es die Geschichte des Flüchtlings „Josef“ war oder die Kohlfahrt der Lehrer – das Publikum fand an jeder seiner Erzählungen Gefallen. Geschichten aus seiner Kindheit und seiner Zeit als Lehrer trafen den Geschmack der Zuhörer. In der Pause wurde mit einer deftigen Wurstplatte mit Schinken und Leberwurst für das leibliche Wohl gesorgt.

Ein Höhepunkt des Abends war der Auftritt der vier Jungen der Plattdeutsch-AG der Marienschule. „Zur AG gehören auch vier Mädchen, die sich heute noch nicht getraut haben, vorbeizukommen“, sagte Heinz-Dieter Grein, Leiter der Gruppe.

Der „Botterbroot-Rap“ und der Lesevortrag von Konstantin Sauerland wurde begeistert aufgenommen.Vorsitzender Bernd Tabeling bedankte sich bei den Akteuren, ehe der Abend mit einem gemeinsam gesungenen Lied endete.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.