• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Infos zu den Beruflichen Gymnasien: Berufsbildende Schulen in Cloppenburg präsentieren sich online

27.01.2021

Cloppenburg Die BBS Technik und die BBS am Museumsdorf organisieren seit vielen Jahren gemeinsam einen Eltern-Informationsabend zum Beruflichen Gymnasium. In diesem Jahr ist eine solche Veranstaltung nicht durchführbar. Die beiden Berufsbildenden Schulen beschlossen daher, die Informationsveranstaltung rein digital anzubieten. Tagelang wurden Texte geprobt und die Technik optimiert. Weil die BBS Technik seit vielen Jahren Gestaltungs- und Medientechnik unterrichtet und zudem auch das Unterrichtsfach Veranstaltungstechnik anbietet, war schnell klar, dass diese Veranstaltung komplett selber organisiert und durchgeführt werden soll.

Der technische Aufwand war enorm. Die Eltern künftiger Schüler sollten sich von der Leistungsfähigkeit der Schule überzeugen können. Fragen konnten direkt im Chat beantwortet werden. Eventuell verbleibende Fragen können auch später durch eine direkte Kontaktaufnahme mit den Ansprechpartnern geklärt werden.

Die beiden Beruflichen Gymnasien in Cloppenburg bieten mehrere Schwerpunkte an, die erklärt werden müssen. Der einzige Unterschied zu einem allgemeinbildenden Gymnasium ist, dass das erste Prüfungsfach festgelegt ist. Die übrigen Belegungsverpflichtungen unterscheiden sich nicht. In Cloppenburg werden die Fachrichtungen Technik, Wirtschaft, Ökotrophologie, Sozialpädagogik, Gesundheit/Pflege sowie Agrarwirtschaft angeboten. Diese werden weiter in unterschiedliche Schwerpunkte aufgefächert. Die künftigen Schüler haben die Wahl zwischen Bautechnik, Mechatronik, Informationstechnik, Gestaltungs- und Medientechnik, Ökotrophologie, Agrar- und Umwelttechnologie, Betriebswirtschaft, Rechnungswesen und Controlling, Ernährung.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im Landkreis Cloppenburg beträgt der Anteil der Abiturienten, die ihr Abitur an einem Beruflichen Gymnasium machen, über 39 Prozent. Der Abschluss, der an einem Beruflichen Gymnasium erreicht werden kann, ist die Allgemeine Hochschulreife.

Die Abteilungsleiter der beiden Beruflichen Gymnasien, Dr. Olaf Kummer und Timo Möhlenkamp, erklärten in einem Livestream auf der Plattform YouTube die unterschiedlichen Schwerpunkte. Sie wurden unterstützt von den Fachlehrkräften Philipp Jürgens und Frank Hanneken für Veranstaltungs- und Medientechnik.

Die Anmeldung ist ab sofort mit einem Erweiterten Sekundarabschluss I über die Seite schueleronline.de möglich. Die Aufzeichnung der Veranstaltung kann bei YouTube aufgerufen werden. Entsprechende Links und weitere Infos befinden sich auf den Internetseiten der Schulen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.