• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Inklusives Miteinander erleben

09.05.2018

Cloppenburg Unter dem Motto „Inklusion von Anfang an“ beteiligen sich auch Vereine und Verbände in Cloppenburg am Samstag, 12. Mai, von 10 bis 15 mit verschiedenen Aktionen in der Fußgängerzone am „Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung“, der am 5. Mai gefeiert wurde. Mit dabei ist Inklusionsbotschafterin Diana Hömmen, sowie der Beirat für Menschen mit Behinderung im Landkreis, der Sozialverband VdK, der Blinden- und Sehbehindertenverband Niedersachsen, der Gesprächskreis für Blinde und sehbehinderte Menschen und deren Angehörige und die Mobile ehrenamtliche Wohnberatung.

Der Schwerpunkt in diesem Jahr liegt bei den Kindern und Jugendlichen. Wenn Kinder früh lernen, mit Unterschieden umzugehen, mache sie das stark für die Zukunft. Voraussetzung dafür sei ein inklusives Aufwachsen und Lernen. Ziel der Aktionen rund um den Protesttag ist es deshalb, Kinder und Jugendliche, ihre Eltern, Menschen, die in Schulen oder in der Kinder- und Jugendhilfe arbeiten und alle anderen Menschen mehr für Inklusion zu sensibilisieren und zu gewinnen. Vielfältiges Informationsmaterial liegt zum Mitnehmen bereit und einige Aktionen laden zum Mitmachen ein.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.