• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Neue Gesichter bei Roter Schule

26.10.2018

Cloppenburg Neue Gesichter und bekannte Mitarbeiter in neuer Funktion – bei der Roten Schule in Cloppenburg hat sich personell einiges verändert. Seit dem 1. Oktober ist Daniela Weinert die neue Leiterin der Jugendeinrichtung am Marktplatz sowie des Offenen Jugendtreffs. Bisher war sie stellvertretende Leiterin. Zudem ist sie auch Geschäftsführerin der Stadtjugendpflege Cloppenburg. Die 44-jährige Diplom-Sozialarbeiterin ist bereits seit 2007 für die Stadt tätig.

Seit Januar 2015 gehört auch Britta Drees zum Team. Die 34-jährige ist für die Gestaltung des Kinder- und Jugendprogramms zuständig und hat das Amt der stellvertretenden Leitung der Roten Schule inne.

Neu im Team sind dagegen Nora Behrens aus Emstek und Nicole Gebel aus Nikolausdorf. Während sich die 23-jährige Behrens vermehrt um Gruppenleiterkurse oder das Kindertheater kümmert, ist die ebenfalls 23 Jahre alte Gebel für den Aufbau und die Konzeptionierung des Offenen Jugendtreffs im Mehrgenerationenpark zuständig. „Das Konzept wird sie gemeinsam mit den Jugendlichen erstellen – so wurde es im Rat beschlossen“, erklärte Cloppenburgs Bürgermeister Dr. Wolfgang Wiese.

Grundlegende Änderungen plant das neue Rote-Schule-Team nicht. „Wieso sollte man etwas ändern, das so gut läuft“, meinte Weinert. Man werde zwar das Team etwas anders strukturieren und mit dem Offenen Jugendtreff noch eine zusätzliche Aufgabe zu bewältigen haben, ansonsten bleibe aber alles beim Alten. „Schließlich sind unsere Angebote meist komplett ausgebucht“, erklärte die Leiterin und ergänzte: „Wenn es mal notwendig werden sollte, werden wir natürlich Anpassungen vornehmen.“

Nun freue man sich aber erst einmal auf die vielfältige Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen.

Gloria Balthazaar
Volontärin, 3. Ausbildungsjahr
NWZ-Redaktion
Tel:
0441 9988 2003

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.