• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Spannende Diskussionen über Artikel

02.03.2019

Cloppenburg Abwechslung während ihres Unterrichts haben derzeit die Fünft- und Siebtklässler an der Albert-Schweitzer-Schule in Cloppenburg. Sie nehmen am Projekt „Lesen und Schreiben verbindet“ teil. Drei Monate lang bekommen sie jeden Tag die Nordwest-Zeitung in die Schule geliefert – und nutzen die NWZ dabei auf ihre ganz individuelle Art.

So wird in der Klasse 7 B die Zeitung nicht nur während des Deutschunterrichts gelesen. Die Schüler suchen sich auch immer einen Artikel der jeweiligen Ausgabe aus und schreiben dann auf, warum sie diesen ausgewählt haben. „Die Schüler suchen sich Themen aus, die sie beschäftigen“, erklärt Lehrer Klaus Heidenreich. Daraus würden sich dann immer wieder spannende Diskussionen ergeben. So hat ein Artikel über US-Präsident Donald Trump und Russlands-Machthaber Wladimir Putin, die beide mit Aufrüstung drohten, den 15-jährigen Max beschäftigt. Im Unterricht wurde dann darüber diskutiert, ob es zu einem Dritten Weltkrieg kommen könnte.

Die Klasse 7 A hat sich dagegen intensiver mit dem Aufbau der Zeitung befasst und den Wetterbericht genauer unter die Lupe genommen. Und in den fünften Klassen wurde mit den Ausgaben gebastelt. So haben die Mädchen und Jungen Lesetipps entworfen und aus den bereits gelesenen Ausgaben verschiedene Sachen gebastelt, wie eine Burg, einen Schmetterling oder einen Fisch.

Renke Hemken-Wulf Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2912
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.