• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 11 Minuten.

Impfzentrum in Roffhausen
Bis 18.30 Uhr: 600 Biontech-Impfdosen müssen weg

NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Verwaltung: Neue Azubis starten beim Landkreis durch

07.08.2017

Cloppenburg Neun Nachwuchskräfte haben zum 1. August ihre Ausbildung beim Landkreis Cloppenburg begonnen. Landrat Johann Wimberg (CDU) begrüßte sie anlässlich einer Feierstunde zur Urkundenübergabe im Kreishaus, Eschstraße 29 in Cloppenburg, und wünschte ihnen viel Erfolg beim Start ins Berufsleben.

Simon Erke (Molbergen), Dominik Gerst (Cloppenburg), Bernd Norrenbrock (Cloppenburg) und Nane Ovelgönne (Lohne) beginnen jeweils ein duales Studium mit dem Abschluss eines Bachelors of Arts. Sie sind für den Studiengang Allgemeine Verwaltung eingeschrieben.

Als Kreisinspektoren-Anwärter werden sie das Studium voraussichtlich innerhalb von drei Jahren an der Hochschule für kommunale Verwaltung in Hannover absolvieren. Ihre Praxiszeiten während der kommenden neun Trimester verbringen sie in den verschiedenen Abteilungen der Kreisverwaltung sowie in einem Fremdausbildungsabschnitt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Andre Kösjan (Dwergte), Saskia Mählmann (Hatten), Melanie Stoll (Cappeln), Markus Tabeling (Cloppenburg) und Susanne Taphorn (Bösel) möchten Verwaltungswirt werden. Dafür absolvieren sie eine zweijährige Ausbildung. Als Kreissekretär-Anwärter leisten sie den praktischen Teil ihrer Ausbildung ebenfalls in der Kreisverwaltung und den theoretischen Teil am Studieninstitut in Oldenburg ab.

Auch für 2018 wird der Landkreis Cloppenburg wieder fünf Ausbildungsplätze und vier duale Studienplätze zur Verfügung stellen. Die öffentliche Ausschreibung wird in Kürze sowohl im Internet als auch in den regionalen Zeitungen erscheinen, heißt es in einer Pressemitteilung.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.