• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

RETTUNGSSCHWIMMEN: DLRG gratuliert 16 neuen Ausbildern und Prüfern

09.12.2005

VECHTA VECHTA/SR - Die hiesige Lehrscheinregion der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) kann auf 16 neue Ausbilder und Prüfer zurückgreifen. Die Anwärter und Anwärterinnen aus den Bezirken Oldenburg-Münsterland (Landkreise Cloppenburg, Oldenburg und Vechta sowie die kreisfreie Stadt Delmenhorst) und dem Bezirk Diepholz/Hunte (Landkreis Diepholz) haben jetzt die entsprechende Prüfung vor dem Prüfungsausschuss des Landesverbandes Niedersachsen bestanden.

Zuvor hatten sie eine zweijährige Hospitationszeit in ihren Ortsgruppen absolviert, um in Praxis und Theorie an die Ausbildertätigkeit im Schwimmen und Rettungsschwimmen herangeführt zu werden. Zeitgleich fanden überregional Vorbereitungslehrgänge im Bereich Ausbildungshelfer Schwimmen und Rettungsschwimmen statt, die Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung sind. Am Ende der Vorbereitungszeit stand dann der drei Wochenenden umfassende Vorbereitungslehrgang des Landesverbandes im Antoniushaus in Vechta an. Hier wurde unter methodischen, rhetorischen und didaktischen Gesichtspunkten das in der zweijährigen Vorbereitungszeit Erlernte und Erfahrene vertieft und ergänzt.

Den Abschluss der Ausbildung bildete die Prüfung, die in Vechta abgenommen wurde. Die 16 Prüfungsteilnehmer mussten vor der fünfköpfigen Prüfungskommission jeweils sieben Lehrproben bzw. Kurzvorträge halten und eine schriftliche Arbeit verfassen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Anschließend konnte der Prüfungsausschussvorsitzende Carl-Ludwig Küther allen 16 Teilnehmern zum Bestehen der „Lehr- und Prüfberechtigung Schwimmmen/Rettungsschwimmen“ gratulieren.

Die Prüfung haben bestanden: Sven Würdemann (Hude), Nina Jeppesen (Diepholz/Hunte - DH), Simone Seurig (Visbek), Dr. Matthias Flöte (DH), Sonja Wilharm (Emstek), Jan-Thorben Beckefeld (DH), Sascha Stratmann (Friesoythe), Sabrina Wennemann (Saterland), Jörg Pöttker (DH), Carina Südkamp (Bakum), Simona Nink, Sabine Kayser, Stephanie Beckefeld (alle DH), Dirk Hanekamp (Saterland), Petra Hark (DH) und Mike Klockgether (Emstek).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.