• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Gemeinde Investiert 500.000 Euro: Jona-Kindergarten in Elisabethfehn wird erweitert

29.04.2020

Elisabethfehn Der Jona-Kindergarten in Elisabethfehn wird um einen neuen Gruppenraum mit Nebenräumen erweitert. Die Bauarbeiten für die Räumlichkeiten sind jetzt gestartet, berichtet die Gemeinde Barßel. Mit dem neuen Anbau wird Raum für eine Gruppe von bis zu 25 Kindern geschaffen und die bisherige Zehner-Gruppe ersetzt. Der Anbau wird circa 500 000 Euro kosten. „Bei der Planung der Räumlichkeiten wurde ein Augenmerk auf das Thema Inklusion gelegt, so wurden die Räume rollstuhlgerecht geplant“, heißt es in der Pressemitteilung.

Bürgermeister Nils Anhuth sei schon voller Vorfreude: „Der Bedarf nach Plätzen für die Kinderbetreuung ist auch in der Gemeinde Barßel weiterhin sehr groß. Deswegen freuen wir uns umso mehr, dass nun die Bauarbeiten am Jona-Kindergarten losgehen. Nach Fertigstellung der Maßnahmen können dort insgesamt 15 neue Kindergartenplätze angeboten werden.“

Im neuen Gebäude, das direkt an das bestehende Gebäude angebaut wird, wird ein Gruppenraum und ein Abstellraum entstehen. Außerdem wird der Personalraum in den neuen Anbau verlegt. Auf diese Weise werde im bestehenden Kindergartengebäude Platz für einen Speiseraum für die Kinder geschaffen, der eine direkte Anbindung zur Küche hat. Außerdem wird so umstrukturiert, dass zusätzliche Sanitärräume entstehen können. Auf dem Kindergarten-Gelände soll ein Blockhaus errichtet werden, das Platz für die Hausmeisterwerkstatt und einen Werkraum für die Kinder bietet, teilt die Gemeinde mit.

Die Arbeiter haben bereits die Klinker vom bestehenden Kindergartengebäude entfernt und die Bodenplatte für den Anbau gegossen. Derzeit werden die Wände für den Anbau gezogen. Die Gemeinde rechnet mit einer Bauzeit von circa neun Monaten. Aufgrund der Corona-Pandemie müsse die Projektlaufzeit jedoch regelmäßig neu bewertet werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.