• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Dieser Adventskalender macht Jung und Alt glücklich

09.11.2018

Elisabethfehn Adventskalender gibt es in den verschiedensten Ausführungen und sollen die Wartezeit bis zum Weihnachtsfest verkürzen und die Vorfreude steigern. Einzigartig sowie unvergleichbar und somit ein Unikat ist der Adventskalender, den der Förderverein des Kindergartens „Die Arche“ und Grundschule Sonnentau Elisabethfehn entworfen haben und nun zum Verkauf angeboten wird. Die limitierte Auflage beträgt 1000 Stück.

Das Besondere an diesem Adventskalender ist, dass jeder Tag ein Gewinntag ist. Sowohl für den Käufer des Kalenders, denn hinter jedem Türchen versteckt sich ein Preis, als auch für die Kita und Schule, denn mit den Einnahmen des Adventskalenderverkaufs will der Förderverein beide Institutionen unterstützen.

„Der Erlös ist ausschließlich für Zwecke des Kindergarten und der Schule bestimmt“, so Elternvertreter Bernd Canzler. Hinter den Türchen sind 115 Gewinne versteckt. Der Wert beträgt immerhin 4400 Euro. Dieser Betrag war nur möglich durch die großartige Unterstützung von Sponsoren. „Wir haben mit Unterstützung der KiTa und der Schule einen Adventskalender entwickelt, an dem sich 84 Firmen aus Elisabethfehn und aus den umliegenden Nachbarorten mit Spenden beteiligt haben“, sagen Canzler und Schulleiterin Sigrid Lockstädt-Güttler.

Die Motive auf dem Kalender hat Ben Czekala aus der Klasse 4b der Grundschule Sonnentau gemalt. „Der Adventskalender kostet fünf Euro und ist ab sofort erhältlich. Täglich werden die Nummern für die Gewinne durch eine unabhängige Glücksfee ausgelost“, erklärt Canzler. Jede Nummer kann nur einmal gezogen werden.

Die Gewinnnummern werden täglich im Internet unter www.arche-sonnentau.de veröffentlicht, sowie in der Kindertagesstätte Die Arche und der Grundschule Sonnentau ausgehängt.

Die Kalender können an folgenden Stellen erworben werden: Arche und Grundschule Sonnentau, Backhaus Gröneweg, Bürotechnik Meiners-Hagen, Buch und Papier Holger Pekeler in Barßel. In Elisabethfehn beim Carl-Heinz Vehn, der Raiffeisenbank, beim „uns Lüttje Laden“ in Kamperfehn und beim MK Baumarkt in Reekenfeld. „Es ist eine lohnende Investition in die Zukunft unserer Kinder. „Der Kalender eignet sich auch bestens als Geschenk “, so Canzler.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.