• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Förderverein ist auf Mitgliedersuche

03.03.2016

Strücklingen Der Freundeskreis der Marienschule Strücklingen ist auf der Suche nach neuen Unterstützern. Der seit Oktober vergangenen Jahres tätige Vorstand will damit die erfolgreiche Arbeit des Freundeskreises fortsetzen. Die Mitgliederwerbung soll an diesem Donnerstag, 3. März, ab 15 Uhr während des Elternsprechtages stattfinden.

„Wir möchten mit einem Info-Stand über unsere Arbeit und die Wichtigkeit eines Fördervereins informieren und die neuen jungen Eltern bitten, doch Mitglied im Freundeskreis der Marienschule zu werden“, betont die 1. Vorsitzende Yvonne Schnau. „Die Mitgliedschaft im Freundeskreis kostet jährlich einen Beitrag von 10 Euro, wobei die Beiträge nach oben offen sind und steuerlich bei der Einkommenserklärung in Abzug gebracht werden können, da wir die Gemeinnützigkeit haben“, erklärt Schatzmeisterin Silvia Gerdes. Zum Vorstand gehören außerdem noch Carina Reens als 2. Vorsitzende und Birgit Block als Schriftführerin. Zudem gehört Schulleiterin Monika Olling zum Vorstandsteam des Freundeskreises.

Seit seiner Gründung im Jahr 2008 unterstützt der Förderverein Freundeskreis Marienschule Strücklingen die Erziehungs- und Bildungsarbeit der Schule auf vielfältige Weise. Ein Ziel ist es, die Schule als lebendigen Bestandteil in die dörfliche Gemeinschaft einzubinden. So hat der Freundeskreis in den vergangenen Jahren der Schule nicht nur bei der Anschaffung von Geräten und Materialien, die aus den Mitteln der Schule nicht finanziert werden konnten, geholfen, sondern auch tatkräftig bauliche Maßnahmen, die sonst nicht verwirklicht worden wären, unterstützt.

Die Umgestaltung des Innenhofes und die Erweiterung des Computerraumes wären ohne den Einsatz der Mitglieder des Fördervereins nicht möglich gewesen. Auch bei der Beschaffung des Materials und dem Bau der Stationen der Miniphänomenta erhielt die Schule Hilfe durch die Mitglieder des Fördervereins.

Die Marienschule möchte ihren Spielplatz neu gestalten; dabei möchte der Förderverein die Schule unterstützen, erklären die Frauen und planen bereits als zweite Aktion einen Sponsorenlauf. Diese Veranstaltung mit Cafeteria und einem Schulfest soll am Freitag, 29. April, bei der Marienschule stattfinden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.