• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

„Beste Zeit unseres Lebens – bis jetzt“

23.06.2018

Friesoythe „Danke für diese geile Zeit.“ Wenn sich ein kompletter Abiturjahrgang mit solch einem Satz nach mindestens acht Jahren auf dem Gymnasium von der Schulzeit verabschiedet, muss vieles richtig gut gewesen sein. Die Rede ist von der Abiturientia 2018 und dem Albertus-Magnus-Gymnasium (AMG) Friesoythe. Anna Schröder, die im Namen aller Abiturienten die Abschlussrede hielt, ging sogar noch weiter: „Es war die beste Zeit unseres Lebens.“ Und fügte hinzu. „Bis jetzt.“ Denn nun schaue man mit Neugierde, Anspannung, Freude und Ungewissheit darauf, was die Zukunft wohl bringen würde.

123 Schülerinnen und Schüler des AMG erhielten am Freitagmorgen im Forum am Hansaplatz ihre Abschlusszeugnisse. Das Motto des Abiturjahrgangs lautet „Abi Musical – We’re breaking free“, in Anlehnung an den Disney-Fernsehfilm „Highschool Musical“.

Hasselhoff kein Vorbild

„Breaking free“ bedeute „sich befreien, sich losreißen“, sagte AMG-Schulleiter Peter Stelter und referierte anschließend mal humorvoll, mal mit ernsterem Unterton über den Freiheitsbegriff. Nach Kant könne man Freiheit verstehen als die Fähigkeit des Menschen, sich selbst Ordnungen und Gesetze zu geben und somit ein autonomes Individuum zu sein. „Mit dem Abiturzeugnis erhaltet ihr eine Fülle von Möglichkeiten und ein Kaleidoskop von Konjunktiven, die in einen beruflichen und persönlichen Indikativ überführt werden müssen“, so Stelter. Kurzum: „Ihr müsst jetzt euren eigenen Weg finden.“ David Hasselhoff, der zwar über Freiheit singt, aber auch sehr viel trinkt, diene dabei lieber nicht als Vorbild. Auch nicht beim anstehenden Abschlussball.

„Das Abitur ist ein gutes Sprungbrett für die Zukunft“, sagte Ulrike Ruiter vom Schulelternrat. Sie appellierte an die Abiturienten, die gesteckten Ziele zu verwirklichen, Mut zu haben und sich gesellschaftlich einzumischen.

Der stellvertretende Landrat Bernhard Möller gratulierte und sagte: „Jetzt könnt ihr richtig durchstarten.“ Wobei nach dem Abi nicht immer ein Studium folgen müsse. Die Berufswelt habe auch mehr zu bieten. „Schauen sie nicht nur auf die breite Straße, sondern auch mal in die Winkel uns Gassen.“ Und die Absolventen dürften auch gerne in der Region bleiben oder schnell wiederkommen, denn „die heimische Wirtschaft ist auf ihre Hilfe angewiesen“.

Ausgezeichnete Schüler

Zur Abschlussfeier gehörte auch die Auszeichnung der erfolgreichsten Schüler. Jahrgangsbeste mit der Traum-Durchschnittsnote von 1,0 wurde Carolin Wreesmann. Für diese Leistung bekam sie aus den Händen des stellvertretenden Landrates Bernhard Möller eine Ehrenmedaille des Landkreises Cloppenburg überreicht.

Sie wurde auch für ihre Einzelleistungen in Deutsch, Darstellendes Spiel und Erdkunde geehrt. Ausgezeichnet für besondere Leistungen wurden außerdem: Gerrit Neugebauer und Malik Brechtel (Fach Politik), Franziska Kühling (Mathe, Musik, Chemie und Mathe), Pascal Abantantuono (Englisch), Jana Tholen (Sozialpreis und Darstellendes Spiel), Anna Schröder und Constantin Berger (soziales Engagement), Marie Müller (Französisch), Neele Hormann (Latein), Lena Sassen (Religion), Matthias Orth (Biologie), Stefan Gerber und Simon Menzen (Physik).

123 Schüler des Albertus-Magnus-Gymnasiums erhalten Abiturzeugnisse

Am Freitag war es für 123 Schüler des Friesoyther Albertus-Magnus-Gymnasiums endlich soweit. Sie bekamen ihre Abiturzeugnisse ausgehändigt. Nach einem Gottesdienst am Vormittag gab es dann im Rahmen einer Feierstunde im Forum am Hansaplatz die begehrten Reifezeugnisse.

Hier die Namen aller Absolventen: Pascal Abatantuono, Anna Ahlers, Nora Ahlrep, Jan Ahrens, Niklas Bartjen, Belana Baumann, Michelle Beigelow, Vanessa Bents, Narona Beqiri, Constantin Berger, Gerrit Binder, Mario Bischler, Sören Bley, Jakob Bookjans, Alwin Bossert, Malik Brechtel, Louisa Buchheister, Manuel Bürmann, Lina Cloppenburg, Nicolas Francois Constantin, Daria Dieker, Lara Dieker, Franziska Einhaus, Laura Erbes, Stefan Gerber, Jana Giss, Julia Göken, Janika Günter, Ginger Guzik, Sönke Hanneken, Maleen Henken, Sören Hinrichs, Jonas Hollander, Neele Hormann, Jannik Ideler, Rieke Janßen, Hanna Joppich, Anna Kamphaus, Caroline Karlstädt, Joost Kleefeld, Nancy Knaus, Katharina Konen, Theresa Kösjan, Jonathan Kowitz, Celine Kröger, Silja Kröger, Carmen Kruse, Nils Kruse, Michelle Kuhlen, Franziska Kühling, Jonas Lange, Johanna Lentz, Claas Lübbers, Fynn-Ole Lüken, Anne-Sophie Lütjes, Simon Menzen, Carolin Meyer, Jens Meyer, Matthias Meyer, Moritz Meyer, Ilja Michel, Kea Mödden, Lennard Mödden, Maren Müller, Marie Müller, Matthias Müller, Barbara Münzebrock, Jonathan Naber, Niklas Naber, Gerrit Neugebauer, Michelle Niehüser, Theresa Niemann, Tim Nitschke, Noor Sabah Nooraldin, Lukas Nording, Matthias Orth, Dominik Peters, Christin Pölking, Sabrina Reiners, Luca Rieger, Rieka Robbers, Kai Rühländer, Lena Sassen, Jana Schlichting, Marlene Schmees, Henrike Schmiemann, Oliver Schnitger, Henning Schoone, Anna Schröder, Lukas Schröder, Patrick Schult, Joshua Schulte, Liane Schute, Lea Schwerter, Tarik Sezgen, Hanna Sieger, Christine Sprock, Marie Stammermann, Jessica Staschewski, Niklas Stolle, Johanna Striowsky, Vera Tapken, Laura Tebben, Jana Tholen, Simeon Tholen, Jule Thomes, Hannes Tiedeken, Ida-Marie Tiedeken, Paulina Tiedeken, Dennis Timmermann, Julia Toben, Celine Tönnies, Esther Grönheim, Sarah Vössing, Wadim Wachner, Martin Wagner, Mona Wand, Jannik Wernke, Lena Willenborg, Jessica Witte, Alina Witzke, Carolin Wreesmann, Hendrik Wreesmann.

Video

Carsten Bickschlag Redaktionsleitung Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2900
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.