• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Aktion: Grundschüler erhalten viele spannende Einblicke

18.04.2018

Friesoythe Von Chorgesang und Bläsermusik über Englisch und Französisch bis hin zu Drucktechniken, Holzarbeiten, Chemie-Experimenten und Robotertechnik/-programmierung – spannend war die große Bandbreite der Aktivitäten und Unterrichtseinblicke am Dienstagnachmittag an der Realschule Friesoythe. Mehr als 100 Grundschüler (vor allem Viertklässler) und Eltern waren der Einladung zum Tag der offenen Tür gefolgt. Für die Kinder steht in den nächsten Wochen die Entscheidung an, welche weiterführende Schule sie besuchen. Die Anmeldung für die Realschule (5. Klasse) erfolgt vom 2. bis zum 5. Mai.

Nach der Begrüßung durch Realschulleiter Hermann Meemken in der Aula bekamen die Gäste eine Kostprobe von einem Teil der Chorklassen und einigen Schülern der Bläserklasse sieben zu hören. Danach konnten sich die Grundschüler/Eltern ausgiebig in der Realschule umsehen und sich über die Schulaktivitäten, die Kurse, die individuelle Förderung, Austauschprogramme, die Aufgaben der Buddys und des Schulsanitätsdienstes, interaktive Smartboards, soziales Lernen/Methodentraining oder die Mensa informieren.

In zahlreichen Klassenräumen wurden zehn- bis 20-minütige „Unterrichtsstunden“ und Aktionen für die Grundschüler angeboten. Dazu zählten auch die Chor- und Bläsergruppen als Aushängeschilder der Schule.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Circa 700 Schüler besuchen derzeit die Realschule Friesoythe und werden von rund 50 Lehrkräften unterrichtet. „In jedem Jahr erlangen circa 60 Prozent unserer Schüler den erweiterten Sekundar-I-Abschluss als Voraussetzung für das Gymnasium und für weiterführende schulische Bildungswege bis hin zur Fachhochschule und Universität“, sagte Meemken. „Wir sind stolz und froh, dass wir eine Schule mit einem offenen Ganztagsbereich sind.“ Es gebe mehr als 30 offene Nachmittagsangebote.

Sebastian Friedhoff Redakteur / Newsdesk
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2083
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.