• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

„Kita für alle“ will im Sommer mit Betreuung starten

15.01.2019

Friesoythe Die Bauarbeiten an der „Kita für Alle“ des Caritas-Vereins Altenoythe an der Willohstraße in Friesoythe laufen auf Hochtouren. Schließlich wird die Eröffnung nach eigenen Angaben im August zum neuen Kindergartenjahr 2019/20 erfolgen. Eltern können ihre Kinder damit im Rahmen der Anmeldetage in Friesoythe vom 21. bis 25. Januar für die Kita anmelden.

Am kommenden Donnerstag, 17. Januar, lädt der Caritas-Verein Altenoythe alle interessierten Eltern zudem um 20 Uhr in das Berufs- und Veranstaltungshaus (BVA) an der Schulstraße 18 in Altenoythe zu einer Informationsveranstaltung ein. Die Leiterin der neuen Kindertagesstätte, Heike Büter-Block, wird zusammen mit dem Bereichsleiter Kinder und Jugend, Bernhard Hempen, das pädagogische Konzept und die Baupläne der inklusiven Kita vorstellen.

Die „Kita für Alle“ bietet Kindern im Alter von null Jahren bis zur Einschulung eine wohnortnahe Förderung, Erziehung, Bildung und soziale Entwicklung unter einem Dach. Durch gruppenspezifische und gruppenübergreifende Angebote wird gewährleistet, dass alle Kinder sowohl die ihnen angemessene Förderung erhalten als auch an der Gemeinschaft der Kita teilhaben, voneinander lernen und Freundschaften mit Kindern aus ihrer Nachbarschaft schließen können, heißt es in der Ankündigung. Das Außengelände mit altem Baumbestand biete zudem ausreichend Platz für einen Abenteuerspielplatz.

Die Kita umfasst eine Krippengruppe für 15 Kleinkinder, eine Kindergartengruppe für 25 Kinder, eine Integrationsgruppe für 14 Regelkinder und vier Kinder mit Förderbedarf, eine Gruppe mit dem Schwerpunkt Heilpädagogik für acht Kinder und eine Gruppe mit dem Schwerpunkt Sprachheilpädagogik für ebenfalls acht Kinder.

Wer an diesem Abend verhindert sein sollte, dem steht Heike Büter-Block für weitere Fragen und Informationen unter Telefon   04472/ 8784 oder 0151/ 12610861 sowie per E-Mail an heike.bueter-block@caritas-altenoythe.de zur Verfügung.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.