• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Ein paar Plätze sind noch frei

03.07.2019

Friesoythe Der Ferienbeginn steht vor der Tür, und damit auch die Ausgabe der Ferienpässe für das Friesoyther Ferienprogramm. Nach der ersten Anmeldephase konnten auch die meisten Wartelisten mit zusätzlichen Veranstaltungen weitgehend abgebaut werden.

Sehr zufrieden mit dem Verlauf der Anmeldungen bei den Ferienpassaktionen zeigt sich Friesoythes Stadtjugendpfleger Matthias Wekenborg. „Durch die frühzeitige Anmeldung konnten für die Sommerferien acht zusätzliche Veranstaltungen organisiert werden, die sich an der tatsächlichen Nachfrage orientieren.“ Die Teilnehmerzahlen für einige Aktionen wurden dadurch mehr als verdoppelt. Auch mit dem Übungsleiter für das Selbstbehauptungstraining konnte deshalb ein ganztägiger zweiter Termin vereinbart werden.

Ausgehändigt werden die persönlichen Ferienpässe am Freitag, 5. Juli, von 15 Uhr bis 19 Uhr im Jugendzentrum „Wasserturm“, Bahnhofstraße 14. Dazu ist lediglich die Unterschrift der Eltern auf dem Veranstaltungspass vorzulegen. Mit dem Ferienpass können die Kinder an den zugeteilten Aktionen teilnehmen und einmal kostenlos das Aquaferrum besuchen.

Das Anmeldeverfahren zeigte auch früh, wo noch freie Plätze sind. So gibt es bei den zusätzlichen Aktionen im Jugendzentrum noch vereinzelt Plätze. Einige Sportangebote des SV Hansa haben noch freie Kapazitäten, weil wie geplant sehr viele Kinder mitmachen können. Beim Schnupperfliegen, beim Reiten für Kinder ab fünf Jahre, beim Instrumentenkarussell sowie bei den Fahrten nach Sögel, Schloss Dankern, Bremen und Soltau gibt es noch einige freie Plätze.

„Da die meisten Beiträge bereits bezahlt wurden, können wir jetzt schon verbindlich viele Teilnehmerlisten an die Veranstalter weitergeben“, teilt der Stadtjugendpfleger mit. Damit konnte den Ehrenamtlichen viel organisatorische Arbeit abgenommen werden.

Anmeldungen für freie Restplätze können am 5. Juli im Jugendzentrum „Wasserturm“ direkt erfolgen oder telefonisch unter Telefon  04491/1633 erfragt werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.