• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Förderverein spendiert Flügel

14.06.2018

Friesoythe Nicht nur Musiklehrerin Andrea Schrand freute sich über den von der Fördergemeinschaft gesponserten Flügel. Besonders die vielen Schüler des Schulorchesters, des Schulchores und der Musikklassen der Realschule Friesoythe freuten sich über das langersehnte Musikinstrument, das fortan in der Aula der Realschule stehen wird.

Pünktlich zu den bevorstehenden Feiern zum Abschluss des Schuljahres und der Entlassung des Jahrganges 2018 kann Eltern, Lehrern und Mitschülern die volle Qualität des Musikangebotes der Realschule gezeigt werden. Seit Errichtung der Musikklassen im Jahr 2014 unterstützt die Fördergemeinschaft mit der Anschaffung von Musikinstrumenten die Bläser- und Chorklassen.

Auf der Jahresversammlung der Fördergemeinschaft wurden natürlich auch die weiteren fördernden Maßnahmen wie die Unterstützung der Schulsanitäter, der Aktion Känguru, der Matheolympiade und auch der Buddys besprochen. Sehr zufrieden zeigten sich die Mitglieder sowohl über die im letzten Schuljahr getätigten Maßnahmen als auch über die finanzielle Situation der Fördergemeinschaft.

Bernhard Kramer wurde als 1. Vorsitzender ebenso im Amt bestätigt wie Mechthild Többen als 2. Vorsitzende und Rolf Schliephake als Schriftführer. Clemens Kellermann wurde zum neuen Kassenwart gewählt.

Neben den bisherigen Aufgaben steckte sich die Versammlung das Ziel, nach der geplanten Umstrukturierung des Gebäudes der Realschule auch im Außenbereich die Schule attraktiv zu gestalten.

Weitere Nachrichten:

Realschule Friesoythe | Jahresversammlung

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.