• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Realschule Friesoythe: Feiern in verrückten Zeiten

06.07.2020

Friesoythe Die Abschlussschülerinnen und Schüler der Realschule Friesoythe haben ihre Zeugnisse feierlich überreicht bekommen. Aber ein wenig anders als gewohnt: Statt groß mit der ganzen Stufe und vielen Gästen zu feiern, gab es drei „kleine Abschlussfeiern“ in den Klassenverbänden. Dennoch ließ es sich die Realschule nicht nehmen, an einer kleinen Tradition festzuhalten: Für die Abschlussschülerinnen und Abschlussschüler seien wie jedes Jahr ein rotem Teppich ausgerollt worden, berichtet die Realschule.

Die selbst ernannten Abschlussmeister seien mit sehr persönlichen Wortbeiträgen gewürdigt worden. Dabei sei auch die ein oder andere Träne vergossen worden. Während einige Klavierstücke gespielt wurden, wurden Erinnerungsfotos gezeigt.

An Tradition festhalten

Die Realschule Friesoythe habe in dieser besonderen und „verrückten“ Zeit nicht „auf alles Vertraute verzichten“ wollen. „Es war eine besondere Atmosphäre. Funkelnde und glückliche Augen gab es natürlich zum Abschluss bei der Übergabe der Zeugnisse“, heißt es weiter.

Das übernahmen die Klassenlehrerinnen Anja vom Bruch, Miriam Bormann sowie Claudia Binder und den Klassenlehrer Jürgen Janßenharms. Auch das geschah mit Abstand und viel Applaus.

„Der Abschlussjahrgang 2020 ist ein Jahrgang, der unter besonderen Bedingungen die letzten Prüfungen der Schullaufbahn meistern musste“, teilt die Schule mit. Das sei den insgesamt 101 Schülerinnen und Schülern mit teils herausragenden Ergebnissen gelungen ist. 47 Prozent der Schüler erreichten einen Erweiterten Sekundarabschluss I.

In ihrer Abschlussrede für den Abschlussjahrgang verwiesen die Realschulkonrektorinnen Celia Twistel und Christina Kaube auf das Motiv des Aufbruchs sowie auf die Lebensreise, die die jungen Abschlussschülerinnen und Abschlussschüler noch vor sich hätten. Für den nun folgenden weiteren Lebensweg wünschen die Realschulkonrektorinnen „alles Glück dieser Welt und für die persönliche Zukunft alles Gute“.

Ehrung für Engagement

Eine besondere Ehrung gab es für Hannah Behne: Sie wurde für ihr soziales Engagement ausgezeichnet. Die Zehntklässlerin hat sich seit September 2017 als Schulsanitäterin engagiert, war in der Schulband und begleitet daher viele schulische Veranstaltungen. Hannah arbeitet aktiv in der Schülervertretung und im Buddy-Projekt der Realschule mit.

Absolventen

Ihren Abschluss haben gemacht Jenna Abeln,Mark Anneken, Hannah Behne, Lukas Berens (alle Friesoythe), Jason Bosch (Saterland), Leon Bröker, Tobias Bröker, Lena Bunning, Justinde Buhr, Elina Hammerschmidt, Stefan Hammerschmidt, Justin Homann, Luis Janßen, Marcel Karlin, Franziska Kollhoff, Jennifer Lang,Stefan Lücking, Laura Preut, Kristina Schreiber, Malte Tiedeken, Thaleus Weerts (alle Friesoythe), Victoria Weigel (Saterland), Viktoria Weigum, Maria Wilhelm, Fynn Bauken, Eyleen Blümchen, Gerd Böker, Lara Buttelmann, Rabia Darilmaz, Veronika Eidmüller, Julian Eilers, Guram Farmanian, Marc Hammerschmidt, Tom Hippach, Kristina Käfer, Dustin Krämer, Ina Lammers, Jackline Lorai, Jan Lücking, René Meinen, Carina Richter, Justin Schelte, Dominik Schneider, Jannik Schütte, Jonas Schwarzkopf, Rina Sergeyev, Nina Sobing, Franziska Tiedeken, Christian von Garrel, Sven Waterkamp, Paul Appel, Silas Budde (alle Friesoythe), Lisa Marie Bullermann (Molbergen), Elias Eilers, Jonas Flatken-Baumann, Nick Günter, Wiebke Hagen, Jannika Hanneken, Julie Michelle Hochartz, Timo Janssen, Karolina Leschtschin, Nico Lücking, Phung Luu Duc Trung, Vanessa Merz, Ivan Nezel, Janek Niemeyer, Bernd Olliges, Paul Oltmanns, Alina Popenko, Hannes Raker, Veronika Rudi, Julian Schrand, Julia Siemer, Aileen Tillack, Liam Willer, Annalena Barlage, Sven Bullermann, Sami Chaker, Mirja Focke, Andre Focken, Patrick Fründt, Maik Jänsch, Nadine Janssen, Samuel Jezierski, Tim Katerkow, Julius Korte, Tabea Kubick, Kristina Kunz, Natalie Luhmann, Maria Messina, Tom-Niklas Paschen, Tessa Schweigatz, Ksenia Sidlezki, Marie Steenken, Philipp Stoff, Denise Suhle, Tabea Suhle, Hannes Thoben, Thorben von Uchtrup, Justin Wagner und Felix Werner (alle Friesoythe).

Eva Dahlmann-Aulike Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2913
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.