• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Vorbereiten auf Prüfung „Fischerei“

21.08.2019

Friesoythe Der Fischereiverein für den Bezirk der Friesoyther Wasseracht bietet ein Vorbereitungskursus zur Fischereiprüfung an. Dieser beginnt am Montag, 23. September, um 19 Uhr im Burghotel, Kirchstraße 9 in Friesoythe. Die Anmeldung erfolgt ganz einfach am ersten Unterrichtsabend.

Der Vorbereitungslehrgang umfasst 18 Doppelstunden, die zweimal pro Woche durchgeführt werden, somit dauert der Kursus etwa zwei Monate. Die Gebühr für Ausbildungslehrgang und Prüfung beträgt für jeden Teilnehmer 80 Euro. Der Ausbildungslehrgang vermittelt dem angehenden Fischer ein ausreichendes Wissen für seine spätere fischereiliche Tätigkeit und umfasst alle fischerei- und gewässerkundlichen Wissensgebiete. Neben der fachlichen und technischen Ausbildung soll er vor allem an ein tierschutzgerechtes und umweltbewusstes Verhalten am Gewässer herangeführt werden.

Der Ausbildungslehrgang zur Vorbereitung auf die Fischerprüfung umfasst folgende Sachgebiete: allgemeine Fischkunde, Fische und ihre Merkmale, Gewässerkunde, Fischfang und Gerätekunde, Natur-, Tier- und Umweltschutz, Fischereirecht und Vereinsrecht.

In der praktischen Ausbildung werden die Teilnehmer dann in der Handhabung der verschiedenen Angelgeräte unterwiesen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.