• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 17 Minuten.

Prozess In Aurich
20-Jähriger wegen Mordes zu acht Jahren Jugendstrafe verurteilt

NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Für Schätze der Natur danken und teilen

03.10.2009

THüLE Unter dem Motto „Der Wald im Herbst“ hat die Grundschule Mittelsten Thüle eine Projektwoche veranstaltet. „Wir wollen den Kindern zeigen, wie wichtig der Naturschutz ist“, sagte Rektorin Elsbeth Hömmken. „Hier gibt es viel Wald. Darum ist es wichtig zu wissen, wie man sich dort verhält.“

Direkt im Wald lernten die 50 Schüler alles über Nadel- und Mischwälder, Bäume und ihre Früchte. In der „Rollenden Waldschule“ betrachteten sie Tierpräparate, etwa von Wildschweinen und Dachsen, und suchten nach Tierspuren. Das Thema zog sich durch alle Fächer: Die Kinder sangen Herbst-Lieder, schrieben Elfchen auf Blätter und bastelten mit Naturprodukten. „Dabei wird auch das Soziale geübt“, so Hömmken. Denn die Schüler arbeiteten nicht im Klassenverband, sondern in vier Gruppen mit gemischten Jahrgängen.

Die Kinder verarbeiteten Ernteerträge und bereiteten Kartoffelpuffer mit Apfelmus zu. Zum Abschluss gab es ein Frühstück mit Quark und Früchten sowie selbst gebackenem Brot. Mit einer Erntedankmesse in der Halle der Schule bedankten sich alle am letzten Tag der Projektwoche für die Gaben der Natur.

„Erntedank bedeutet danken und teilen“, sagte Hömmken. Deswegen nahmen die Schüler von den Sommerferien bis zu den Herbstferien an einem Lesemarathon teil. Pro gelesener Seite bekamen sie von Verwandten, Bekannten und Nachbarn Spenden. So kamen 641,63 Euro zusammen. Eine Hälfte wird der Jose-Carreras-Leukämie-Stiftung gespendet, von der anderen werden Bücher für die Schulbibliothek angeschafft.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.