• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

34 Veranstaltungen für das nächste Halbjahr

23.08.2019

Garrel Das Bildungswerk Garrel hat sein neues Halbjahresprogramm vorgestellt. 34 Veranstaltungen in den Bereichen Gesellschaft und Politik, Pädagogik und Psychologie, Lebensgestaltung und Theologie, EDV und neue Technologien, Sprachen, Gesundheitslehre und Sport, Kultur und Kreativität, Ernährungslehre und Kochen oder Bildung und Freizeit für die ältere Generation sind enthalten.

Mit „Letzte Hilfe“ ist ein Vortrag überschrieben, der am 17. September von 17 bis 21.30 Uhr im Johannes-Haus stattfindet. Dabei soll Wissen zur humanen Hilfe und Mitmenschlichkeit in schwierigen Situationen vermittelt werden. Das Seminar ist für alle Menschen geeignet, die sich zum Thema Sterben, Tod und Palliativversorgung informieren möchten.

Um das Teilhabegesetz geht es in einem Vortrag am 13. November ab 19 Uhr im Johannes-Haus. Unter dem Titel „Alarm im Darm“ steht der Kursus zum Thema Darmgesundheit am Mittwoch, 25. September, ab 19.30 Uhr im Johannes-Haus. „Erste Hilfe ohne Grenzen“ oder „Erste Hilfe bei kindlichen Notfällen“ sind wieder in das Programm aufgenommen worden. „Organspende – ein Thema für mich?!“ lautet das Vortragsthema am 21. Oktober bei Knud Linnert. Weiterhin geht es um Naturkosmetik für den Winter oder „Gesund bleiben mit Gewürzen“.

Bernd Massmann, Leiter der Psychologischen Beratungsstelle für Kinder und Jugendliche im Landkreis Cloppenburg, wird am 11. November über Verhaltensstörungen und psychische Probleme im Kinder- um Jugendlichenalter referieren. In weiteren Angeboten geht es um Montessoripädagogik, Medienkompetenz oder Kindererziehung.

„Top im Kopf im Alter“ – in diesem Seminar erlernen die Teilnehmenden, wie man sich Namen, Gesichter und Personen verlässlich merken kann. Start ist am 14. November. Psychologie im Alltag sowie die Angebote „Bibel teilen –Glauben teilen“ finden sich ebenfalls wieder im Programm des Bildungswerks.

Fit werden mit dem Tabellenkalkulationsprogramm Excel oder in der Bedienung der Office-Programme, mit Android-Smartphones und Tablets können Teilnehmende in den entsprechenden Kursen ebenfalls.

Malkurse oder Nähkurse sind ebenfalls im Angebot. In die Welt des BBQ entführt ein weiterer Kursus, Infos über gesunde Pausensnacks gibt es und Gerichte aus der „schaurigen Kinderküche“ werden präsentiert. Auch Angebote für Beverbruch und Nikolausdorf sind aufgeführt. Das Heft liegt in Geschäften, Banken oder in der Kirche in Garrel aus und ist online einsehbar: www.bildungswerk-garrel.de.

Reiner Kramer stv. Redaktionsleitung Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2901
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.