• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

28 Franzosen besuchen Garrel

18.05.2019

Garrel Vor den Europawahlen wird allenthalben die Völkerverständigung hervorgehoben. Den Nachbarn zu kennen, beugt Ressentiments vor. Zwar ist im Juli die Europawahl bereits Geschichte. Doch Europa leben werden dann wieder zahlreiche Jugendliche aus Garrel und der französischen Partnergemeinde Bléré. Denn das Partnerschaftskomitee organisiert wieder einen Jugendaustausch der Gemeinde. In diesem Sommer werden dazu vom 7. bis zum 17. Juli 28 Jugendliche im Alter von zwölf bis 16 Jahren nach Garrel kommen – „eine sehr große Gruppe“, sagt Doris Bünger, Präsidentin des Partnerschaftskomitees.

Um diese unterzubringen, sucht die Gemeinde Garrel dringend Gastfamilien, die einen oder mehrere französische Jugendliche aufnehmen können. Im Gegenzug fahren im Sommer 2020 die Garreler Jugendlichen für zehn bis zwölf Tage nach Bléré. Die Gastfamilien sollten nach Möglichkeit Kinder im Alter von zwölf bis 17 Jahren haben.

Das genaue Programm steht noch nicht fest, geplant sind aber eine Fahrt zum Freizeitpark Soltau, ein Ganztagsausflug nach Oldenburg, Bremen oder Hamburg, Swingolfspielen in Quakenbrück, eine Fahrt an die Nordsee und vieles mehr. An allen Unternehmungen nehmen die deutschen und französischen Jugendlichen gemeinsam teil. Kosten entstehen (bis auf die Verpflegung) nicht. Anmeldungen und Informationen gibt es bei Doris Bünger unter Telefon   04474/89960 (Oberschule Garrel) oder Agnes Timmerevers unter Telefon   04474/89924.

Bereits Ende Mai startet eine Delegation aus Garrel zum „offiziellen Besuch“ nach Bléré. Rund 40 Erwachsene nehmen an der Fahrt vom 30. Mai bis zum 3. Juni teil. Die Fahrtteilnehmer werden dort in Gastfamilien untergebracht. Viele Teilnehmer kennen ihre Gastfamilien bereits durch verschiedene Begegnungen in den vergangenen Jahren.

Das Partnerschaftskomitee in Bléré arbeitet ein Programm für die Garreler Gruppe aus. Ein offizieller Abend am Samstag ist sicherlich dabei.

Die Partnerschaft zwischen Garrel und Bléré besteht bereits seit 53 Jahren. Vor drei Jahren wurde das Jubiläum mit einem großen Festakt im Garreler Dorfpark gefeiert.

Reiner Kramer stv. Redaktionsleitung Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2901
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.