• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Neues Konzept kommt bei Garrelern gut an

04.04.2019

Garrel Ein buntes Plakat an der Hauptstraße lockte am Sonntagnachmittag viele Familien in die Kindertagesstätte St. Peter und Paul in Garrel. Der Förderverein und die „Bastelmamis“ hatten einen Flohmarkt der besonderen Art auf die Beine gestellt.

Erstmals wurden nicht nur Kindersachen – Kleidung und Spielsachen – verkauft, sondern auch Stauden und Frühlingsblumen. Die Bastelmamis hatten außerdem in den Wochen zuvor fleißig Palmstöcke gebastelt und boten darüber hinaus die Möglichkeit, Palmstöcke vorzubestellen. „Wir wollten einfach mal ein neues Konzept ans Licht bringen“, erklärte Nicole Herold, Vorsitzende des Fördervereins. „Ich denke, dass das bei den Garrelern gut ankam.“

Nächstes Jahr wolle der Förderverein dann die Eltern mit ins Boot holen. Diese sollten dann die Stauden besorgen, damit sich neben dem Kuchen- und Kaffeeverkauf eine weitere Einnahmequelle für den Förderverein auftue. Der Erlös der Aktion komme komplett der Kita und damit den Kindern zugute. Angeschafft werden sollen große Bauklötze oder ein Motorik-Balance-Gerät für die Turnhalle.

Auch der Ortswechsel vom Johanneshaus in die Kita St. Peter und Paul habe sich als gute Entscheidung erwiesen: Freundliche und helle Räumlichkeiten boten Verkäufern und Käufern reichlich Raum für ihr Verhandlungsgeschick, die kleinen Besucher konnten bei Sonnenschein den Spielplatz unsicher machen, die Hüpfburg erobern oder sich beim Kinderschminken ein Strahlen ins Gesicht zaubern lassen und bei Kaffee und Kuchen war außerdem Zeit für ein Pläuschchen.

„Kinder sind unsere Zukunft“, stellte Nicole Herold zu Recht fest. „Deshalb muss viel für sie getan werden.“ Das sei viel Arbeit, aber mit Unterstützung der Eltern sei das zu schaffen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.