• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Frühstück: gesund und lecker

21.06.2019

Garrel „Das Gehirn muss schwimmen“. sagt Sylvia Bruns. „Sonst kann man nicht gut denken.“ Einer von vielen Tipps, die Bruns am Donnerstagmorgen gemeinsam mit Romy Lanzendorf den Schuki-Kindern, den Schulkindern, mit auf den Weg gab: genügend Wasser trinken, nicht nur im Sommer. „Mein Bruder trinkt immer Cola“, berichtete ein Mädchen, wohl wissend, dass das nicht gesund ist. Dafür lieber Wasser. Auch das aus dem Wasserhahn können man trinken, verriet Sylvia Bruns.

Sylvia Bruns und Romy Lanzendorf sind für den NWZ-Blog „Muddis kochen“ unterwegs und waren am Donnerstagmorgen in der Garreler Kindertagesstätte St. Peter und Paul zu Gast. Die Kita gehört zu den Gewinnern einer Verlosung, die der NWZ-Blog „Muddis kochen“ in diesem Frühjahr veranstaltet hatte. Ziel ist es, den Kindern eine gesunde Ernährung und den richtigen Umgang mit Lebensmitteln näherzubringen.

Aromatische Tomate, leckere Äpfel und Gurken, Aprikosen, verschiedene belegte Brote – das Frühstück in der Kita-Mensa war ein Augen- wie Gaumenschmaus. Das gesunde Frühstück schmeckte den 26 Mädchen und Jungen. Bevor sie aber zugreifen konnten, klärten die Bloggerinnen darüber auf, was zu einer gesunden Ernährung dazugehört und was nicht. Dazu nahmen die Bloggerinnen die Ernährungspyramide zur Hans. Das der Magnet mit dem Eis darauf weit oben auf der Ernährungspyramide liegt, war Lena schnell klar. Bloggerin Sylvia Bruns beruhigte aber: „Wenn es heiß ist, darf man ruhig mal mehr Eis essen.“ Der „Hamburger“ von Mia? „Nach oben“, rufen die Kinder, in den roten Bereich. Der mahnt zu seltenem Konsum.

Bananen – zwar gesund, aber nicht so viel davon, sonst gibt es Verstopfungen, klärte Romy Lanzendorf auf. Die Ananas von Noah dagegen heftete er in den grünen Bereich der Pyramide: Davon darf es gerne mehr sein. Wie ein Kohlrabi aussieht? Für die Kinder gar kein Problem.

Die Bloggerinnen hatten aber auch Geschenke mitgebracht. So gab es zum einen für die Kindertagesstätte einen hölzernen Miniatur-Ernährungswagen mit Bewegungsspielen, Schürzen, Einkaufstaschen, Memorykarten, einer Ernährungspyramide sowie Kressesamentüten. Und auch für alle Schuki-Kinder hatten sie etwas im Gepäck: reich gefüllte Kühltaschen, enthalten unter anderem eine Trinkflasche, eine Geldbörse oder eine Brotdose und etwas zum Spielen.


Sehen Sie ein Video unter   www.nwzonline.de/videos 
     www.muddiskochen.de 
Video

Reiner Kramer stv. Redaktionsleitung Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2901
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.